Outlook

Office 365 zum Diktat, bitte!

19.07.2018   Maria Hoeren

Office 365 zum Diktat, bitte!

Texte und E-Mails diktieren statt tippen? Diesen Wunsch haben viele. Mit Office 365 und den Intelligenten Diensten ist das jetzt möglich. Es funktioniert sogar erstaunlich gut.

Bei den Office 365-Kompetenztagen in Fulda haben Dieter Schiecke und ich es im Kurs „Das sind die neuen, genialen Funktionen, die es nur mit Office 365 gibt“ gezeigt.
Ich habe einen kurzen Text diktiert. Anschließend haben wir diesen Text vom Programm laut vorlesen und zu guter Letzt sogar in 3 Sprachen übersetzen lassen. Das Ergebnis war überzeugend und die Teilnehmer waren schwer beeindruckt.

weiterlesen

Stolperfalle Serientermin: Zukünftige Einträge löschen, alte behalten – Nachtrag

11.07.2018   Kai Schneider

Zu meinem Beitrag Stolperfalle Serientermin: Zukünftige Einträge löschen, alte behalten mehren sich die Kommentare, dass meine Vorgehensweise nicht funktioniert.

Hier nun das Beweis-Video zum Beitrag.

 

 

Natürlich kann dieses Vorgehen nicht funktionieren, wenn ein Serientermin außerhalb der Reihe verschoben wurde.  Dann ist es ja kein Serientermin mehr im Outlook Sinne. Deswegen muss man hier ein kleines bisschen anders vorgehen. weiterlesen

So laufen unsere Meetings mit Office 365 ab: Schnell, produktiv und effizient

17.04.2018   Maria Hoeren

Wir von office-kompetenz arbeiten seit Ende letzten Jahres intensiv mit den diversen Programmen und Apps aus der Office 365-Welt. Alle 14 Tage gibt es z. B. eine Besprechung via Microsoft Teams. Da bringen wir uns gegenseitig auf den aktuellen Stand, halten Ergebnisse fest und verteilen die anstehenden Aufgaben.

Mittlerweile haben wir einen Prozess etabliert, mit dem unsere Meetings sehr produktiv und effizient ablaufen. Selbst die unliebsame Aufgabe des Protokolls ist auf zeitsparende Weise gelöst. weiterlesen

Outlook | Zeit und Ärger beim Antworten sparen: Das Bcc-Problem lösen

09.01.2018   Kai Schneider

Haben Sie heute schon auf eine E-Mail geantwortet? Ja natürlich werden Sie sagen. Haben Sie in den letzten Tagen auf eine E-Mail mit Allen Antworten reagiert? Ja, dann sollten Sie sich in Zukunft bei jedem Klick auf Allen Antworten folgendes Szenario vor Augen halten.

Hinweis in E-Mail

Augen auf beim Antworten

Gelegentlich – dachte ich bis gestern – erhalte ich E-Mails, die an mehrere Personen verschickt werden. Um die E-Mail-Unterhaltung intakt zu halten, benutze ich die Schaltfläche Alle beantworten, um zu antworten. Erst nach Absendenden meiner Antwort wird mir so richtig klar, dass ich in der ursprünglichen Nachricht nur ein Bcc-Empfänger war.

Mit meiner gut gemeinten E-Mail oute ich mich nun dem Rest des Empfängerkreises, was der ursprüngliche Absender offensichtlich nicht wollte. Er benutze meine Adresse ja in dem von mir „geliebten“ Bcc-Feld.

Mein Tipp: Bcc nur bei Massen-E-Mails verwenden, ansonsten lieber alle Empfänger in An bzw. Cc aufnehmen.

Da dies sehr peinlich sein kann, nicht (nur) für mich, sondern besonders für den ursprünglichen Absender, brauche ich eine Lösung von Outlook, die mich darauf hinweist, dass ich nur ein Bcc-Empfänger für die E-Mail war. Also die E-Mail nur Informationscharakter für mich hat, keine Antwort erwartet wird. Und zwar eine Lösung ohne Add-In oder Zusatzsoftware. Gibt es diese Lösung? JA – mit einer Regel. weiterlesen

Stolperfalle Serientermin: Zukünftige Einträge löschen, alte behalten

24.08.2017   Kai Schneider

Nehmen wir an, Sie haben eine Terminserie für Ihr regelmäßiges Jour-Fix zu dem Projekt „Umstieg auf Office 365“ in Outlook angelegt. Jeden Montag 10:00 Uhr. Natürlich, weil es schnell gehen musste, ohne Enddatum (Termine werden bis 2049 eingetragen!).

Serientermin ohne Enddatum

Serientermin ohne Enddatum

Nach einigen Monaten wird der Termin hinfällig, weil das Projekt früher als geplant fertig gestellt wurde. weiterlesen

Endlich: Icon-Korrektur in 2013 | Word = blau, Outlook = gelb

01.04.2014   Kai Schneider

Microsoft hat seine Anwender verstanden und stellt mit dem neuesten Update endlich die Möglichkeit zur Verfügung, das Outlook-Programm Icon wieder in seiner gewohnten Farbe Gelb darzustellen. Witziger Weise ist die Funktion in Word implementiert worden und nicht wie man erwartet in Outlook selbst.

Sehen Sie in dem Video von Markus Hahner wo die Funktion versteckt ist und wie das Ergebnis ausschaut. weiterlesen

Das spart zweifach Zeit: Wie Word und Outlook die gleichen Schnellbausteine nutzen

02.09.2013   Kai Schneider

Warum stehen die in Word angelegten Schnellbausteine, AutoTexte etc. nicht in Outlook zur Verfügung? Schließlich verhält sich der E-Mail-Editor doch auch sonst wie Word. Ausgerechnet bei den zeitsparenden Bausteinen nicht? Müssen die Bausteine für Word und Outlook tatsächlich in unterschiedlichen Dateien abgelegt werden? Oder gibt es einen Trick, mit dem beide Programme auf die gleichen Bausteine zugreifen? weiterlesen

Word und Outlook 2010 | Fehler beim E-Mail-Versand von Dokumenten beheben

09.04.2012   Kai Schneider

Über Datei – Speichern und Senden lässt sich mit wenig Aufwand ein Dokument direkt aus Word 2010 als E-Mail-Anlage mit Outlook verschicken.

Probleme gibt es allerdings, wenn in Outlook 2010 mehrere Profile genutzt werden. Der Versuch, ein Dokument aus Word heraus zu verschicken, führt dann zu einer Fehlermeldung, wenn Outlook nicht bereits gestartet ist. weiterlesen

Outlook 2010: Besprechungsanfragen ohne “lästige” Nachfragen

31.03.2011   Kai Schneider

Seit dem ich ein Windows 7 – Phone besitze, nutze ich sehr häufig die Besprechungsanfragefunktion von meinem Outlook Kalender, da Windows 7 – Phone leider noch nicht die Synchronisation meines lokalen Kalenders auf das mobile Device unterstützt, ich aber trotzdem meine Termine auf meinem Handy benutzen möchte. Also benötige ich eine Möglichkeit meine neuen Termine sowohl in meinen lokalen Terminkalender zubekommen als auch gleichzeitig auf mein Handy.

Dafür nutze ich die Besprechungsanfrage.

weiterlesen

Office 2010: Mehr Platz auf dem Bildschirm schaffen

27.02.2011   Ute Simon

Eine Klage, die ich relativ häufig bei Einführungstrainings zu Office 2010 höre: „Dieses neue Menüband nimmt so viel Platz auf dem Bildschirm weg!“.

Abgesehen davon, dass dies nicht stimmt (denn es ist so hoch wie die Menüleiste plus zwei Symbolleisten in Office 2003), gibt es vier Wege, um das Menüband blitzschnell vorübergehend auszublenden: weiterlesen