Office-Blog

Sie suchen Anleitungen und Tipps zum produktiven Umgang mit den Office-Programmen?

Hier finden Sie gebündeltes Wissen zu Office 2010, 2013, 2016 und zu Office 365. Lesen Sie, wie Sie Aufgaben effizienter erledigen, typische Probleme meistern und welche Neuerungen die Arbeit mit Office erleichtern.

Hinweis: Angesichts der vielfältigen Konfigurationen von Hard- und Software sowie der permanenten Office-Updates können wir keine Gewähr für die Inhalte übernehmen.

Nutzen Sie die Schnellnavigation rechts, um Beiträge zu einem bestimmten Thema zu sehen oder geben Sie oben rechts Ihren Suchbegriff ein.

TIPP: Versäumen Sie nicht, den Blog zu abonnieren. Klicken Sie einfach rechts oben auf das RSS-Symbol, damit Sie ab sofort stets up to date sind.

Das „neue“ Outlook: OWA als Ersatz der Desktop-App?

07.01.2020   Kai Schneider

Die Desktop-App von Outlook bekommt zwar immer wieder kleine Neuerungen verpasst, aber die spannenden Änderungen die in der Outlook Web App schon enthalten sind, kommen (noch) nicht, z.B. To-Do anstatt der etwas angestaubten Outlook Aufgaben Modul, Integration von FindTime, den Versand einer E-Mail abbrechen, usw.

Mit dem neuen Edge-Browser und auch mit Google-Chrome (bei mir noch nicht) kommt eine neue Möglichkeit die Outlook Web App unter Windows 10 Desktop zu nutzen, mit Kachel bzw. Eintrag in das Startmenü. Und da OWA auch offline genutzt werden kann, ein vollständiger Ersatz der Desktopanwendung – na fast, mir fehlen die Quicksteps noch.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Mitmachen weiterlesen

Das Filtern wird viel einfacher mit neuen Funktionen in Excel 365

07.01.2020   Hildegard Hügemann

Seit Herbst 2018 verfolge ich Berichte über Excels neue dynamische Arrayfunktionen. Diese konnten allerdings bisher nur von Anwendern mit dem Updatekanal »Insider« und »Monatlich gezielt« genutzt werden. Nun sind solche Funktionen wie EINDEUTIG, FILTER, SORTIEREN und SORTIERENNACH auch im Updatekanal »Monatlich« verfügbar.
Da das Sortieren und Filtern von Listen zu den häufigen Aufgaben in Excel gehört, habe ich zuerst die Funktionen FILTER und SORTIEREN ausprobiert. Eines kann ich schon vorwegnehmen: Ich bin erstaunt, wie einfach die Bedienung ist und bin begeistert über die vielen Möglichkeiten. Hier ein erstes Beispiel.

Vorschau auf das fertige Ergebnis mit FILTER

Vorschau auf das fertige Ergebnis mit FILTER

weiterlesen

Historische Hard- und Software: 2019er Adventskalender-Rückblick

27.12.2019   Markus Hahner

„Was um alles in der Welt ist das denn?“ oder „Oh ja, das hatte ich auch einmal“: Wer uns auf Facebook folgt, hatte vom 1. bis zum 26. Dezember 2019 ganz sicher das ein oder andere Déjà-vu-Erlebnis. Ich habe ganz tief in die Mottenkiste gegriffen und historische Hard- und Software präsentiert. Oder anders: Alles was beim Aufräumen halt so auftauchte.

Damit die gezeigten Schätze aus den vergangenen Jahrzehnten, dem vergangenen Jahrhundert bzw. Jahrtausend nicht verloren gehen, habe ich alle „Türchen“ auf vielfachen Wunsch in diesem Blogbeitrag zusammengefasst. Wer auf der Suche nach einer geballten Ladung Nostalgie ist, wird hier garantiert fündig. Und alle anderen werden staunen, wie einfach und komfortabel wir es mit aktueller Technik haben. weiterlesen

Spannung aufbauen und den Blick lenken: In PowerPoint-Tabellen die Inhalte Schritt für Schritt präsentieren

23.12.2019   Maria Hoeren

Gerade beim Präsentieren von Tabellen ist das Publikum schnell von der Informationsmenge überfordert. Helfen würde, wenn sich die Daten zeilen- oder spaltenweises einblenden ließen. Doch leider bietet PowerPoint keine Einstellung, um Tabellen per Animation schrittweise aufzubauen. Über Umwege hingegen klappt es.

Über Umwege lassen sich Tabellen in PowerPoint schrittweise aufbauen

Ein solcher Umweg wäre, die Tabelle in eine Vektorgrafik umzuwandeln:

  • Tabelle kopieren und als Bild (Erweitere Metadatei) wieder einfügen.
  • Das eingefügte Tabellenbild in Einzelteile auflösen.
  • Die einzelnen Zeilen bzw. Spalten zu Gruppen zusammenfassen und anschließend mit einer passenden Eingangsanimation versehen.

Diesen Umweg finde ich ziemlich mühsam und umständlich. Und was ist, wenn sich das Zahlenmaterial noch mal ändert? Soll ja vorkommen. Daher bevorzuge ich den folgenden Umweg.

weiterlesen

Kundenwunsch: OneNote Notizbuch immer mit einer bestimmten Seite starten

25.11.2019   Kai Schneider

Heute Morgen hat mich die Anfrage eines Kunden erreicht, ob es möglich ist ein OneNote Notizbuch immer mit einer bestimmten Seite z. B. Inhaltsverzeichnis zu starten. Nach kurzem Überlegen habe ich geantwortet: Nein, geht nicht!

Aber irgendwie hat mir diese Antwort keine Ruhe gelassen. Kurze Recherche und es war klar es gibt eine Lösung, aber die ist erst über einen kleinen Umweg möglich, allerdings abhängig wo das Notizbuch gespeichert wird, lokal oder in der Cloud.

Schritt-für-Schritt zur fertigen Lösung – Vorbereitung in OneNote: Den richtigen Hyperlink finden

weiterlesen

Wie 5 Neuerungen in TEAMS die Kommunikation mit meinen Kollegen vereinfachen

12.11.2019   Dieter Schiecke

Gewohnheiten halten sich zuweilen recht hartnäckig. Eine davon ist, Mitteilungen als E-Mail zu verteilen. Wer mit Office 365 vertraut ist, weiß, dass sich Microsoft TEAMS oft besser eignet.
Ein Beispiel: Meine Kollegen sollen erfahren, dass am 22. Januar ein Workshop stattfindet, bei dem sie die Einsatzmöglichkeiten und Neuerungen von TEAMS im Detail durchspielen können. Zur Kommunikation nutze ich gezielt folgende neue Funktionen, die TEAMS jüngst erhalten hat:
1) Die Ankündigung, die sich von den üblichen Unterhaltungen abhebt
2) Das gleichzeitige Posten in mehreren Kanälen
3) Die gezielte Ansprache aller Mitglieder eines Kanals
4) Das Strukturieren der Inhalte mit Trennlinien
5) Das Einbauen von Tabellen

Vorschau auf die fertige Ankündigung

Vorschau auf die fertige Ankündigung

weiterlesen

Eine Liebeserklärung an To-Do: Wer würde nicht gern diese leckere Liste abarbeiten?

28.10.2019   Maria Hoeren

Zugegeben, die hier gezeigte To-Do-Liste sieht einladend aus, aber ich liebe auch andere Aufgabenlisten.
Warum? Ganz einfach, weil ich mich immer freue, wenn ich Dinge abhaken kann oder eine Aufgabe, die ich schon lange vor mir hergeschoben habe, endlich kräftig durchstreichen darf. Der Fachbegriff für diese Aufschieberitis heißt übrigens „Prokrastination“ und dieses Phänomen ist wohl den meisten Menschen gut bekannt.

Für mich sind To-Do-Listen unentbehrliche Helfer im Alltag. Ob privat oder im Job. Ob als Einkaufsliste, Urlaubs- oder Veranstaltungsplanung oder als Gedächtnisstütze für Besprechungen und Meetings – mir helfen derartige Listen seit Jahren, meine Aufgaben im Blick zu haben und Dinge fristgerecht zu erledigen. Früher habe ich solche Listen in Papierform geführt. Seit zwei Jahren nutze ich dafür Microsoft To-Do. Diese kleine App, die sich zu meiner Freude permanent weiterentwickelt, möchte ich nicht mehr missen.

weiterlesen

PowerPoint 365: Piktogramme und 3D-Modelle schneller einfügen

10.10.2019   Ute Simon
In PowerPoint 365 gibt es im Updatekanal für Insider (Version 1910) eine Neuerung, mit der sich bestimmte Inhalte schneller einfügen lassen. Und zwar testet Microsoft für Inhaltsplatzhalter gerade zwei weitere Symbole: die zum Einfügen von 3D-Modellen und von Piktogrammen.

Das sind die beiden neuen Symbole für Inhaltsplatzhalter

Das sind die beiden neuen Symbole für Inhaltsplatzhalter

weiterlesen

Terminplanung mit FindTime: So geht’s

18.09.2019   Ute Simon

Die Suche nach einem Termin, der für alle Beteiligten passt, erweist sich manchmal als Herausforderung. Egal, ob es um eine Teambesprechung, einen Vor-Ort-Termin oder eine Vereinssitzung geht: es scheint schier unmöglich, einen für alle passenden Zeitpunkt zu finden. FindTime kann hier Abhilfe schaffen.


In einem ausführlichen Tutorial zeige ich, wie das Tool FindTime aus Office 365 eingesetzt wird, um die Terminfindung zu vereinfachen.

Neu und nur in Fulda: Kompaktes Office-Wissen in Tassenform

06.08.2019   Dieter Schiecke

Der Countdown läuft: In weniger als 50 Tagen beginnen die PowerPoint-Kompetenztage und die Office-Kompetenztage.

Die mehr als 70 angemeldeten Teilnehmer können schon mal einen Blick auf die neuen Office-Tassen werfen, die es wieder zu gewinnen gibt. Wer beim Office-Quiz am Montagabend richtig punktet, hat sehr gute Chancen auf eine Office-Tasse.

Blick auf die vier Office-Tassen

  • Die Tassen für Excel, Outlook, PowerPoint und Word eignen sich perfekt, um jeden Tag ein neues Tastenkürzel auszuprobieren. Sozusagen Lernen in kleinen Häppchen.
  • Wer eine solche Tasse auf seinem Schreibtisch hat, kann natürlich auch Kollegen beeindrucken oder deren Wissen mal kurz testen.
  • OK, auch Kaffee und Tee lassen sich daraus trinken.

Wir freuen uns schon auf die strahlenden Augen der Gewinner.