Office-Blog

Outlook | Geniale Neuerung verfügbar

23.04.2019   Kai Schneider

Wer Outlook aus Office 365 benutzt und seinen Update-Kanal auf Insider oder monatlich gestellt hat, kann jetzt schon auf eine geniale Neuerungen zugreifen: Die Outlook-Einstellungen werden/können in der Cloud gespeichert werden.

Outlook-Einstellungen in der Cloud speichern

Mit dem Setzen des Häkchens unter DATEI OPTIONEN ALLGEMEINCLOUDOPTIONEN werden die die Einstellungen von Outlook in der Cloud gespeichert.

Also in Zukunft seine Outlook-Installation konfigurieren und alle anderen Installationen – egal ob lokal auf irgendeinem PC/Notebook oder in Outlook Web App – überall gelten die selben Einstellungen.

Verfügbar jetzt schon in der Insider-Version oder in der monatlichen Version 1904 (Build 11601.20072)

Über den Autor

Kai Schneider

- Langjähriger IT-Leiter und erfahren im Zusammenspiel von Outlook & Exchange
- Chefredakteur von »Outlook inside«
- Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Outlook, Word, OneNote
- Zertifizierter Microsoft Cloud Specialist und Office 365
- Praxiserprobter Experte für mittelständische Firmen zu Office 365
- Profi für das Virtualisieren von Office- und Windows-Schulungsumgebungen
- Fachbuchautor und video2brain-Trainer zu Outlook, OneNote und Office 365

Schreibe eine Antwort