OneNote

Office 365 | 3 Tipps für die Arbeit mit OneNote-Notizbüchern in Microsoft Teams

03.01.2018   Maria Hoeren

Seit einigen Wochen arbeite ich mit meinen Office-Kollegen mit Microsoft Teams. Teams ist eine ganzheitliche Kommunikationsplattform, die uns vielfältige Interaktions- und Kommunikationsmöglichkeiten anbietet:

  • Wir nutzen MS Teams für Gruppen-Chats, aber durchaus auch für private Chats mit einzelnen Team-Mitgliedern,
  • wir bearbeiten Aufgaben und Notizbücher,
  • wir arbeiten gemeinsam an Dokumenten und
  • da wir alle an verschiedenen Ort arbeiten, halten wir damit unsere Meetings regelmäßig per Video- oder Audiotelefonie ab.

Als begeisterte OneNote-Anwenderin finde ich es klasse, dass sich OneNote (wie so viele andere Tools und Apps auch) ganz einfach in MS Teams einbinden lässt. Doch beim ersten Blick auf mein OneNote-Notizbuch aus dem Teams-Dashboard heraus war ich ein wenig irritiert. Das sah doch alles ganz anders als gewohnt aus.

weiterlesen

OneNote 2016 – Tastenkombination WINDOWS + UMSCHALT + S funktioniert nicht mehr

06.06.2017   Kai Schneider

Mit dem Windows 10 Creators Update hat Microsoft die Tastenkombination für die Funktion Bildschirmausschnitt erstellen bereits zum zweiten Mal geändert. Beim Wechsel auf Windows 8.1. wurde aus WINDOWS + S plötzlich WINDOWS + UMSCHALT + S. Jetzt ist diese Tastenkombination ab sofort für das interne Snipping Tool von Windows reserviert.

Und nun? Entweder den Befehl innerhalb von OneNote aufrufen (Einfügen – Bildschirmausschnitt), das OneNote-Symbol in der Taskleiste nutzen oder – unsere Empfehlung – sich eine eigene Tastenkombination erstellen. weiterlesen