Office-Blog

Sie suchen Anleitungen und Tipps zum produktiven Umgang mit den Office-Programmen?

Hier finden Sie gebündeltes Wissen zu Office 2010, 2013, 2016 und zu Office 365. Lesen Sie, wie Sie Aufgaben effizienter erledigen, typische Probleme meistern und welche Neuerungen die Arbeit mit Office erleichtern.

Hinweis: Angesichts der vielfältigen Konfigurationen von Hard- und Software sowie der permanenten Office-Updates können wir keine Gewähr für die Inhalte übernehmen.

Nutzen Sie die Schnellnavigation rechts, um Beiträge zu einem bestimmten Thema zu sehen oder geben Sie oben rechts Ihren Suchbegriff ein.

TIPP: Versäumen Sie nicht, den Blog zu abonnieren. Klicken Sie einfach rechts oben auf das RSS-Symbol, damit Sie ab sofort stets up to date sind.

Benutzerwörterbücher aus alten Versionen retten

04.03.2010   Markus Hahner

Verflixt, warum markiert Word 2010 so viele Wörter in meinen Texten als falsch? Die hatte ich doch schon alle in der Vorgängerversion mühsam in mein Benutzerwörterbuch aufgenommen. War der ganze Aufwand wirklich umsonst? Zum Glück nicht: Denn mit ein paar Handgriffen kann ich mein bestehendes Wörterbuch auch in den Word-Versionen 2007 und 2010 wieder nutzen. weiterlesen

Word 2010: Wichtiges mit Texteffekten hervorheben

01.03.2010   Dieter Schiecke

In bisherigen Word-Versionen standen kaum attraktive Formatierungsoptionen zur Auswahl. Während PowerPoint und selbst Excel in Version 2007 mit sehenswerten WordArt-Effekten glänzten, war in Word 2007 Askese angesagt. Erst Word 2010 hat nun endlich moderne Texteffekte im Angebot. Ohne umständliche Zwischenschritte kann ich jeden Text optisch aufwerten.

Folgendes Beispiel entstand dank neuer Texteffekte in 1 Minute. Früher hätte ich dafür mindestens das Fünffache und zusätzlich noch PowerPoint gebraucht. weiterlesen

Outlook 2010: Wie ich meine E-Mails besser verwalte (1)

26.02.2010   Kai Schneider

Dass ich E-Mails leichter finden und aufräumen kann, gehört für mich zu den wichtigen Neuerungen. Die Unterhaltungsansicht fasst E-Mails eines Betreffs plus alle Antworten in einem “Unterhaltungsfaden” zusammen. Das gab es bisher schon, allerdings nur für empfangene Nachrichten.

In Outlook 2010 erscheinen auch Nachrichten im „Unterhaltungsfaden“, die in Gesendete Elemente oder anderen Unterordnern liegen. Damit entfällt das Durchsuchen diverser Unterordner. weiterlesen

PowerPoint 2010: Wie ich ein Rad zum Reifen aufblase

25.02.2010   g.o.

Kürzlich beobachtete ich, wie Kinder mit Autoreifen rodeln. Das brachte mich auf die Idee, so einen Reifen – geometrisch „Torus“ genannt – mit den Werkzeugen von PowerPoint nachzubauen. Aus Erfahrung weiß ich, dass Objekte im 3D-Look in Präsentationen ein Hingucker sind – ein Grund mehr, diese Aufgabe anzugehen.

Als Basis dient mir dabei die Form Rad. Sie liefert den passenden Querschnitt für den Reifen. weiterlesen

Outlook 2010: Termindaten direkt vom Posteingang (!) aus verändern

22.02.2010   Kai Schneider

Meine Lieblingsansicht in Outlook 2010 ist der Posteingang in Listenform. Damit habe ich alle ankommenden E-Mails und rechts in der Aufgabenleiste meine nächsten Termine im Blick. Um Termindetails zu ändern, musste ich bislang einen Termin per Doppelklick öffnen und im Terminfenster die Änderungen vornehmen.

In Outlook 2010 geht es bedeutend einfacher dank des neuen Menübands. weiterlesen

Benutzerfreundliche Kopier- und Einfügeoptionen in Excel 2010

21.02.2010   Frank Arendt-Theilen

Das Kopieren und Einfügen von Inhalten gehört für Office-Anwender zu den häufigsten Tätigkeiten. Excel 2010 präsentiert die Kopier- und Einfügeoptionen in neuer Gestalt, mit Livevorschau und Zugrifftasten. Selbst nach dem Einfügen kann ich noch eine andere der 16 Einfügeoptionen auswählen – die Optionen des Dialogfelds Inhalte einfügen sind da noch nicht eingerechnet. Auch das Kopieren wurde in seiner Funktionalität erweitert. weiterlesen

Präsentationen per DVD-Player am Fernseher zeigen

20.02.2010   Dieter Schiecke

Als Chefredakteur von “PowerPoint aktuell” bekomme ich vielfach Leseranfragen, wie sich PowerPoint-Präsentationen auf DVD brennen lassen, um sie anschließend auf TV-Geräten abzuspielen. Bisher funktionierte das recht und schlecht über den Einsatz mehrerer Drittprogramme.

Jetzt habe ich entdeckt, wie ich das in weniger als 30 Minuten mit PowerPoint 2010 und Windows 7 erledige – OHNE Zusatzprogramm.

weiterlesen

Der Aufgabenbereich in Outlook 2010 ist jetzt vollständiger und zugleich diskreter

19.02.2010   Kai Schneider

Der Posteingang ist in meinem Outlook fast immer offen und für mein Zeitmanagement habe ich auf der rechten Seite die Aufgabenleiste eingeblendet. Sie zeigt mir Monatsübersicht, nächste Termine und Aufgaben.

Ein Manko in Outlook 2007 war, dass ganztägige Ereignisse nicht in der Aufgabenleiste erschienen. Mit der Folge, dass mich mancher Geburtstag eines Kollegen unvorbereitet traf. weiterlesen

Arbeitstage und Projektzeiten flexibler berechnen in Excel 2010

18.02.2010   Frank Arendt-Theilen

Excel 2010 bietet zahlreiche neue Tabellenfunktionen, allerdings vornehmlich für Statistiker. Eine Funktion ist garantiert für alle interessant, die Projektzeiten berechnen: NETTOARBEITSTAGE.INTL. Für Branchen wie Dienstleistung und Handel gehört der Samstag nicht zum Wochenende, was bisher bestimmte Berechnungen verhinderte.

Mit der neuen Funktion NETTOARBEITSTAGE.INTL lassen sich “ungewöhnliche” Wochenend-Tage in über 128 Kombinationen individuell festlegen und berücksichtigen. weiterlesen

Outlook 2010 mit Exchange: Auf einen Blick wissen, wie viel Platz mein Postfach noch hat

17.02.2010   Kai Schneider

In Firmen haben die Anwender meist eine begrenzte Postfach-Größe. Da kann es passieren, dass E-Mails von Kunden oder Kollegen nicht durchkommen, weil das Postfach voll ist. In Outlook 2007 waren etliche Mausklicks erforderlich, um die aktuelle Größe des Postfachs herauszufinden. In Outlook 2010 mit Exchange-Anbindung funktioniert das einfacher, was sicherlich auch Admins freuen dürfte. Und so geht’s:

weiterlesen