Tag Archives: Word 2010

Word und Outlook 2010 | Fehler beim E-Mail-Versand von Dokumenten beheben

09.04.2012   Kai Schneider

Über Datei – Speichern und Senden lässt sich mit wenig Aufwand ein Dokument direkt aus Word 2010 als E-Mail-Anlage mit Outlook verschicken.

Probleme gibt es allerdings, wenn in Outlook 2010 mehrere Profile genutzt werden. Der Versuch, ein Dokument aus Word heraus zu verschicken, führt dann zu einer Fehlermeldung, wenn Outlook nicht bereits gestartet ist. weiterlesen

Word 2010 | Riesige Dateien durch Vorschaubilder

07.09.2011   Markus Hahner

Noch vor dem Öffnen der Word-Datei die erste Seite im Windows-Explorer oder Öffnen-Dialogfeld sehen? Mit Word 2010 und Windows 7 ist das prinzipiell kein Problem. Einfach beim Speichern das Miniatur-Kontrollkästchen aktivieren, fertig.

Doch Vorsicht Falle: Befindet sich auf der ersten Seite eine Grafik, hat das ernstzunehmende Auswirkungen auf die Dateigröße. weiterlesen

Zuletzt verwendete und wichtige Dateien stets im Backstage-Bereich anzeigen

01.02.2011   Ute Simon

Wenn ich kürzlich benutzte Dateien besonders schnell wieder aufrufen möchte, kann ich in Excel, Word oder PowerPoint auf eine neue Funktion zurückgreifen.

Wie das funktioniert und welche Optionen dabei verfügbar sind, zeigt das folgende 80-Sekunden-Video anhand von PowerPoint. weiterlesen

Word 2010 | Durchblick behalten in mehreren Abschnitten sowie wechselnden Kopf- und Fußzeilen

14.07.2010   Kai Schneider

Egal, ob Projektdokumentation, Qualitätshandbuch, wissenschaftliche Arbeit oder andere lange Dokumente – alle haben in der Regel eines gemeinsam: Sie bestehen aus mehreren Abschnitten und haben zudem wechselnde Inhalte in den Kopf- oder Fußzeilen.

Das Video von So geht’s zeigt, wie in Word 2010 Abschnitte eingerichtet und verwaltet werden und wie Kopfzeilen mit unterschiedlichen Texten zustande kommen. weiterlesen

ClipArts und Fotos: Die nächste Generation

09.06.2010   Ute Simon

Beim Visualisieren von Informationen geht der Trend eindeutig zu Fotos. Aber wie finde ich passende? Microsoft arbeitet mit Bildagenturen zusammen, die für die Bilder-Suche Fotos zur Verfügung.stellen.

Zwei dieser Agenturen – iStockphoto und Fotolia – gehen noch einen Schritt weiter und bieten Add-Ins an, mit denen ich direkt aus PowerPoint heraus die Bildersuche starte. Und zwar über spezielle Registerkarten im Menüband von PowerPoint 2010 (sie funktionieren auch in PowerPoint 2007). weiterlesen

Benutzerwörterbücher aus alten Versionen retten

04.03.2010   Markus Hahner

Verflixt, warum markiert Word 2010 so viele Wörter in meinen Texten als falsch? Die hatte ich doch schon alle in der Vorgängerversion mühsam in mein Benutzerwörterbuch aufgenommen. War der ganze Aufwand wirklich umsonst? Zum Glück nicht: Denn mit ein paar Handgriffen kann ich mein bestehendes Wörterbuch auch in den Word-Versionen 2007 und 2010 wieder nutzen. weiterlesen

Word 2010: Wichtiges mit Texteffekten hervorheben

01.03.2010   Dieter Schiecke

In bisherigen Word-Versionen standen kaum attraktive Formatierungsoptionen zur Auswahl. Während PowerPoint und selbst Excel in Version 2007 mit sehenswerten WordArt-Effekten glänzten, war in Word 2007 Askese angesagt. Erst Word 2010 hat nun endlich moderne Texteffekte im Angebot. Ohne umständliche Zwischenschritte kann ich jeden Text optisch aufwerten.

Folgendes Beispiel entstand dank neuer Texteffekte in 1 Minute. Früher hätte ich dafür mindestens das Fünffache und zusätzlich noch PowerPoint gebraucht. weiterlesen

Word: Kritik an zu großen Abständen hat etwas bewirkt

04.02.2010   Dieter Schiecke

Ein seit Word 2007 voreingestellter Zeilenabstand von 1,15 und dazu noch ein Abstand von 10 pt nach einem Absatz ist für viele Anwender zu „großzügig“. Kein Wunder, dass Umsteiger fragen, wie das abzustellen ist. In Word 2010 gibt es zwar immer noch diese Voreinstellung, aber der Weg, um das zu ändern, ist deutlich einfacher geworden. weiterlesen

AutoKorrektur in Word 2010 von unliebsamen Automatismen befreien

30.01.2010   Dieter Schiecke

Auch in Word 2010 sind die Standardeinstellungen der AutoKorrektur nicht ohne Tücken. Da dieses Thema in meinem Blogbeitrag für PowerPoint schon beleuchtet wurde, komme ich gleich zu den für mich optimalen Einstellungen. Andere Anwender würden vielleicht teilweise nicht so entscheiden. Logisch, denn Word muss je nach Anwendungszweck anders konfiguriert werden.

Hier mein Vorgehen: weiterlesen

Kontrollkästchen für Formulare in Word 2010 endlich wieder an Bord

29.12.2009   Markus Hahner

Wer mich einmal live zu Inhaltssteuerelementen bei den Word-Anwendertagen oder einem anderen Seminar erlebt hat, weiß, dass mir diese Funktion in Word 2007 besonders gut gefiel. Tolle Sache, ohne umständlichen Dokumentschutz mitten im Text Formularfelder einzufügen, diese vor versehentlichem Überschreiben zu schützen oder mit einem rot gefärbten Hinweistext zur Eingabe aufzufordern.

Doch einen Nachteil hatten die 2007er Inhaltssteuerelemente im Vergleich zu den alten Formularfeldern: Das Kontrollkästchen fehlte. weiterlesen