PowerPoint

Genial: In PowerPoint 2010 eigene Formen anlegen

05.02.2010   Dieter Schiecke

Ganz oben auf meiner Favoritenliste der PowerPoint 2010-Neuerungen stehen vier Befehle, die leider ziemlich versteckt sind: die Shape-Werkzeuge, mit denen ich völlig neue Formen anlegen kann. Sie eröffnen beim Zeichnen ganz neue Möglichkeiten, denn mit ein wenig Übung und Phantasie lassen sich so ziemlich alle Objekte nachbilden. weiterlesen

Online-Bildsuche wird in Office 2010 deutlich komfortabler

02.02.2010   Dieter Schiecke

Office 2010 beschert uns nicht nur Innovationen und Änderungen in den einzelnen Anwendungen, sondern auch einen neu konzipierten Online-Bereich für den Download von Vorlagen und Bildern. Bilder und mehr bietet ein Portal, das durch übersichtliche Gestaltung  und deutlich verbesserte Vorschau-Funktionen glänzt. Die Internetadresse https://officebeta.microsoft.com/de-de/images wird sich bestimmt noch ändern – ein Besuch lohnt schon jetzt. weiterlesen

In PowerPoint 2010 die AutoKorrektur optimal einstellen

28.01.2010   Dieter Schiecke

Zwar bin ich von PowerPoint 2010 begeistert, aber es gibt weiterhin Unzulänglichkeiten, die von Version zu Version mitgeschleppt werden. Dazu gehören automatische Korrekturmechanismen, die sicher nicht nur mich nerven: Texte werden kleiner, Nummerierungen drängen sich auf, kurze Trennstriche werden zu langen Gedankenstrichen. Daher ist nach der Installation erst einmal Nachbessern angesagt.

Hier die wichtigsten Handgriffe: weiterlesen

In PowerPoint 2010 eingefügte Videos mit interaktiven Untertiteln versehen

31.12.2009   Ute Simon

Die im vorangegangenen Beitrag beschriebenen Sprungmarken ermöglichen nicht nur die Navigation in Videos. Sie eignen sich auch als Auslöser für Animationen und so kann ich Objekte punktgenau und situationsabhäng per Trigger ein- und ausblenden – beispielsweise Untertitel zum Video mit erläuternden Texten.

So erstelle ich die interaktiven Untertitel

weiterlesen

In PowerPoint eingefügte Videos mit Sprungmarken strukturieren

27.12.2009   Ute Simon

Bei Videos, die in eine Präsentation eingefügt wurden, war es in bisher nicht möglich, nur einen bestimmten Ausschnitt zu wiederholen. Entweder musste ich das Video erneut komplett abspielen oder auf einen Media Player zurückzugreifen, um dort die Szene wiederzufinden.

Das ändert sich mit PowerPoint 2010: Eingefügte Videos lassen sich mit Sprungmarken versehen, die eine Navigation innerhalb des Videos ermöglichen. weiterlesen

PowerPoint 2010 wartet mit 7 Neuerungen im Bereich Multimedia auf

22.12.2009   Dieter Schiecke

Seit Jahren warte ich darauf, dass die Werbeversprechen zu den Multimediafähigkeiten von PowerPoint auch in der Praxis eingelöst werden. Mit PowerPoint 2010 hat sich nun endlich etwas getan: Sowohl beim Einbinden von Videos wie auch beim Umwandeln von Präsentationen in Videos sind deutliche Fortschritte für uns Anwender zu verzeichnen. Doch der Reihe nach:

weiterlesen

Wo ist “Bildform ändern” geblieben?

13.12.2009   Ute Simon

Eine sehr nützliche Funktion ist für mich der Befehl Bildform ändern (neu seit PowerPoint 2007). Auf dem Register Bildtools/Format war er bisher rechts von den Bildformatvorlagen zu finden. Als ich ihn in PowerPoint 2010 nun verwenden wollte, um die Ecken eines eingefügten Fotos abzurunden, fand ich die gewohnte Schaltfläche nicht.

Nach einigem Suchen fiel mir dann der Pfeil in der unteren Hälfte der Schaltfläche Zuschneiden auf – dort findet sich nun der in Auf Form zuschneiden umbenannte Befehl. weiterlesen

Intelligente Führungslinien endlich auch auf dem PC

07.12.2009   Ute Simon

Während PowerPoint ja in der PC-Version doch die ein oder andere Funktion mehr hat (oder zumindest früher bekommt), habe ich um ein Hilfsmittel die Mac-Anwender immer beneidet: Intelligente Führungslinien, die das Ausrichten an anderen Objekten erleichtern. In PowerPoint 2010 gibt es die nun endlich auch für den PC. weiterlesen