Office-Blog

Lern-Snack | Falsches Datumsformat in Serienbriefen korrigieren

29.04.2020   Markus Hahner

In Word-Serienbriefen werden die Datumsangaben aus Excel nicht im richtigen Format angezeigt, sondern erscheinen in der Form »10/26/2020«? Abhilfe schafft eine einfache Formatangabe in Word. Doch leider nicht immer … Des Rätsels Lösung gibt es im folgenden Lern-Snack von Dominik Petri und Markus Hahner zu sehen.

 

Wenn Ihnen dieser Lern-Snack gefallen hat, dann freuen wir uns über Feedback. Sie haben Wünsche und Anregungen für weitere Lern-Snacks? Lassen Sie es uns wissen. Sie erreichen uns per E-Mail, auf unserer Facebook-Seite oder in unserem Blog (hierzu bitte den Titel des Lern-Snacks anklicken und am Ende der dann angezeigten Seite die Kommentarfunktion nutzen).

Übrigens: Die Lern-Snacks zeichnen wir mit der Liveereignis-Funktion von Microsoft Teams auf.

Über den Autor

Markus Hahner

- Dipl.-Ing. (FH) mit über 35 Jahren Berufserfahrung in der IT-Branche
- Zertifizierter Office-Trainer mit dem Schwerpunkt Word, VBA und XML
- Projekterfahrener Berater beim Office-Rollout
- Entwickler CI-gerechter Office-Vorlagen mit angepasstem Menüband
- Fachbuchautor u. a. bei Microsoft Press und video2brain-Trainer zu Word
- Video-Blogger zu Themen rund um Word unter schauen-statt-lesen.de

2 Comments so far

Markus HahnerPosted on  12:29 pm - Mai 1, 2020

Hallo Frank,

vielen Dank für den Hinweis. Du hast natürlich recht, für die Anzeige des vollständigen Monatsnamens genügen MMM – das vierte M ist nicht notwendig.

Beste Grüße aus dem Schwarzwald,

markus hahner##

Frank DomkePosted on  4:21 pm - Apr 30, 2020

Drei mal M hätten im zweiten Format auch gereicht! 😉

Schreibe eine Antwort