Office-Blog

Welche Videoformate lassen sich in PowerPoint 2010 einfügen?

11.03.2010   Dieter Schiecke
03-11_Video Eine der häufigsten Suchanfragen, über die Besucher zu diesem Blog gelangen ist die nach den Videoformaten, die sich in PowerPoint 2010 einfügen lassen.

Ich hab mir daraufhin mal die Mühe gemacht, sie nachzuzählen: Es sind 34. Hier die komplette Aufstellung:

Verfügbare Videoformate in PowerPoint 2010

Windows Media File ASF; ASX; WPL; WM; WMX; WMD; WMZ; DVR-MS
Windows Video File AVI
QuickTime Movie MOV
MP4 Video MP4; M4V; MP4V; 3GP; 3GPP; 3G2; 3GP2
Movie File MPEG; MPG; MPE; M1V; M2V; MOD; MPV2; MP2V; MPA
MPEG-2 TS Video M2TS; M2T; MTS; TS; TTS
Windows Media Video File WMV; WVX
Adobe Flash Medium SWF

 

ACHTUNG: Die oben genannten Videoformate stehen nur in einer 32-Bit-Version von Windows zur Verfügung.

Was bei einer 64-Bit-Version anders ist und warum, folgt in einem weiteren Beitrag.

Über den Autor

Dieter Schiecke

– Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Excel, PowerPoint und Word
– Chefredakteur von »PowerPoint aktuell«
– Projekterfahrener Berater beim Umstieg auf neue Office-Versionen
– Routinierter Dienstleister beim Einführen firmengerechter Office-Vorlagen
– Autor für Microsoft Press, dpunkt.verlag und das »Projekt Magazin«

Das könnte Sie auch interessieren

4 Comments so far

TobiasPosted on  12:32 pm - Mrz 10, 2015

lässt sich ein Format ohne diesen Quicktimeplayer einfügen? ich habe nur den Windows Media Player, und bin nicht berechtigt Programme zu installieren. MP4 Format klappt jedenfalls nicht, Video URL aus dem Netz auch nicht

4eversrPosted on  8:01 am - Dez 1, 2014

Zumindest was das Format „MOV“ angeht, kann ich die Wiedergabemöglichkeit in PowerPoint 2010 nicht bestätigen.

Schreibe eine Antwort