Office-Blog

TEAMS: Das Outlook Add-In wird nicht angezeigt

14.01.2019   Kai Schneider

Microsoft hat ein TEAMS Outlook Add-In veröffentlicht, mit dem Sie TEAMS-Besprechungen direkt aus Outlook heraus planen können, ähnlich wie bei Skype-Besprechungen.

Mehr Infos zu dem TEAMS Add-In findet man hier.

Ich habe bei mehreren Neuinstallationen von Office 365 festgestellt, dass das Add-In nicht immer in Outlook erscheint.

So löse ich das Problem

Bitte stellen Sie zunächst sicher, dass Outlook mit dem Konto/Mailbox geöffnet wurde,

  • das mit einem Office 365-Konto verbunden ist,
  • das TEAMS aktiviert hat,
  • und dass Sie TEAMS auf die neueste Version aktualisiert haben.

Wenn das Add-In trotzdem noch nicht angezeigt wird, überprüfen Sie, ob folgender Ordner vorhanden ist und auch Dateien enthalten sind: %appdata%\Microsoft\Teams\meeting-addin

  1. Öffnen Sie hierfür den Datei-Explorer und tragen in die Adressleiste %appdata%\Microsoft\Teams\meeting-addin ein.
  2. Wenn der Ordner und Dateien vorhanden sind, aber das Add-In nicht angezeigt wird, schließen Sie nun Outlook.
  3. Deinstallieren Sie TEAMS und löschen danach den Inhalt in dem oben geöffneten Ordner. Den Ordner können Sie nun schließen.
  4. Nach der erneuten Installation von TEAMS, starten Sie Outlook neu.

Das Problem sollte nun behoben sein und das TEAMS Add-In sollte im Outlook-Menüband (endlich) angezeigt werden.

Über den Autor

Kai Schneider

- Langjähriger IT-Leiter und erfahren im Zusammenspiel von Outlook & Exchange
- Chefredakteur von »Outlook inside«
- Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Outlook, Word, OneNote
- Zertifizierter Microsoft Cloud Specialist und Office 365
- Praxiserprobter Experte für mittelständische Firmen zu Office 365
- Profi für das Virtualisieren von Office- und Windows-Schulungsumgebungen
- Fachbuchautor und video2brain-Trainer zu Outlook, OneNote und Office 365

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe eine Antwort