Office-Blog

In Office 365 Dateien schneller finden über das neue Suchfeld

24.01.2019   Dieter Schiecke

Vermutlich gibt es die Neuerung in Office 365 schon einige Tage, aber ich bin erst heute darüber gestolpert: In Excel, PowerPoint und Word erleichtert mir ein neues Suchfeld das Finden einer Datei, die ich in letzter Zeit verwendet habe.

Das neue Suchfeld fuer Dateien in Word_365

Das neue Suchfeld für Dateien, hier in Word 365

Wie funktioniert das?  Und finde ich wirklich Dateien, die irgendwo lokal oder in der Cloud abgelegt sind? Diesen beiden Fragen bin ich nachgegangen.

In diesen Anwendungen von Office 365 gibt es das Suchfeld

Das Suchfeld steht in Office 365 zur Verfügung, wenn ich beim Öffnen von Excel, PowerPoint oder Word oder beim Klick auf Datei auf der Startseite lande.

Über die Startseite geht es zum Suchfeld

Über die Startseite von Word 365 geht es zum Suchfeld

Zwei konkrete Beispiel in PowerPoint 365

Wo waren doch gleich die Präsentationen, die ich in Vorbereitung eines Kurses zu Microsoft Teams benutzt hatte? Ich erinnere mich, dass es schnell gehen musste. Ich öffnete nacheinander Dateien vom eignen Notebook sowie vom SharePoint und stellte schließlich noch eine neue Datei mit Piktogrammen zusammen. Letztere landete aus Zeitgründen erst einmal auf dem Desktop.

  • Also wechsle ich zur Startseite von PowerPoint.
  • Dort klicke in das Suchfeld und tippe Teams ein.
  • Ehe ich mich versehe, listet PowerPoint brav die gesuchten Dateien auf. Wow.

Suchergebnis am Beispiel von PowerPoint 365

Die Suchergebnisse am Beispiel von PowerPoint 365

  • Ich habe es dann gleich noch mit einem anderen Suchbegriff probiert: Morph.
  • Hier war die Liste länger und das, obwohl es schon einige Tage her ist, dass ich diese Dateien verwendet habe.
  • Beim Klick auf Weitere Ergebnisse wurde die Liste noch länger.
Suchergebnis zu Morph in PowerPoint 365

Meine Suchergebnisse zu Morph in PowerPoint 365

Fazit

  • Zwar weiß ich meist (!), WO ich bestimmte Dateien suchen muss, dennoch gefällt mir das Suchfeld in Office 365 total gut. Denn in der Geschwindigkeit komme ich sonst nicht zu solch einer Liste von Suchergebnissen.
  • Was ich mir wünsche: Das Suchfeld sollte auch erscheinen, wenn ich Datei > Öffnen wähle.
  • Für mich bleibt noch eine Aufgabe: Ich muss herausfinden, ob die Office-Programme auf die 50 zuletzt verwendeten Dateien zugreifen oder auf mehr.

Über den Autor

Dieter Schiecke

- Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Excel, PowerPoint und Word
- Chefredakteur von »PowerPoint aktuell«
- Projekterfahrener Berater beim Umstieg auf neue Office-Versionen
- Routinierter Dienstleister beim Einführen firmengerechter Office-Vorlagen
- Autor für Microsoft Press, dpunkt.verlag und das »Projekt Magazin«

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe eine Antwort