Office-Blog

Excel: Schnellbereinigung von störenden führenden Leerzeichen

18.08.2020   Hildegard Hügemann

Adresslisten mit führenden Leerzeichen im Nachnamen oder Vornamen sind in der Weiterverarbeitung immer ein Hindernis. Wie sich solche Adresslisten ohne jegliche Formel auf die Schnelle bereinigen lassen, zeige ich in diesem Beispiel.

Störende führende Leerzeichen lassen sich auch ohne Formel mit der Blitzvorschau bereinigen

Per Mustervorgabe geht’s schnell zum Ziel

Seit Excel 2013 gibt es die Blitzvorschau, die nach Eingabe eines Musters die Daten einer Liste automatisch ausfüllt. So geht’s:

  • In einer leeren Spalte rechts neben der Vornamen-Spalte gebe ich den ersten Vornamen ohne führendes Leerzeichen ein.
  • Dann beginne ich eine Zelle tiefer mit der Eingabe des zweiten Vornamens.
  • Das Muster wird von der Blitzvorschau sofort erkannt: sie schlägt die weiteren Vornamen der Liste vor.
  • Diese Vorschau übernehme ich mit Enter.

Schon bei der Eingabe des zweiten Vornamens in korrekter Weise zeigt die Blitzvorschau die richtige Lösung für die Spalte

Die Nachnamen-Spalte hat nicht gleich im ersten Eintrag den Fehler, sondern erst an dritter Position. Aber auch das ist kein Problem: die Eingabe der ersten zwei Nachnamen genügt.

Die Blitzvorschau funktioniert auch, wenn führende Leerzeichen erst später in der Liste auftauchen

Tipp: Die Blitzvorschau kann auch schon nach Eingabe eines Musters mit Strg+E aktiviert werden.

Weitere schlaue Möglichkeiten zum Bereinigen von unsauberen Daten zeige ich am Vormittag des 26. Oktober bei den Excel-Kompetenztagen in Fulda.

Zudem gibt es Dutzende weiterer Kurse zu den Themen Formeln und Funktionen, Diagramme, Pivot-Tabellen, Power Query, Power Pivot, Datenmodell und DAX

Per Klick auf das folgende Bild geht’s zum Flyer der Excel-Kompetenztage.

Über den Autor

Hildegard Hügemann

- Dipl.-Informatikerin
- Zertifizierte Office-Trainerin mit den Schwerpunkten Excel, Access, Word
- Entwicklerin von Excel-Tools zur Projekt-, Produktions- und Verkaufssteuerung
- Coach bei der Datenaufbereitung mit Access, Power Query und Power Pivot
- Entwicklerin von Access-Datenbanken für Mittelständler und Behörden
- Bloggerin zu Excel und Access auf www.huegemann-informatik.de
- Autorin für Microsoft Press, dpunkt.verlag und das »Projekt Magazin«

Schreibe eine Antwort