Office-Blog

Perfekte Farbverläufe zum kostenlosen Download

28.05.2010   Dieter Schiecke

Wer in einer Präsentation schon mal eine Münze oder andere Objekte in Gold erscheinen lassen musste, weiß, dass die vorfertigten Farbverläufe in PowerPoint einige Wünsche offen lassen. Da hilft nur manuelles Anpassen. Das kostet Zeit.

Hilfe kommt vom Hamburger Präsentations-Dienstleister EXIT ELEVEN, der über 200 sofort verwendbare Farbverläufe aller Art zum kostenlosen Download zur Verfügung stellt.

Vorgefertigte Farbverläufe für PowerPoint 2007 und 2010: Beispiel Gold

Die Farbverläufe in der eigenen Präsentation nutzen

Mit der Funktion Format übertragen kann ich die Farbverläufe im Handumdrehen meinen selbst erstellten Formen zuweisen.

  • Ich markiere einen der Farbverläufe von EXIT ELEVEN.
  • Mit der Tastenkombination Strg + Umschalt + C kopiere ich ihn in die Zwischenablage.
  • Danach klicke ich Folie für Folie die Objekte an, die den Farbverlauf erhalten sollen und
  • übertrage jeweils mit  Strg + Umschalt + V den zuvor kopierten Farbverlauf.

Alternativ dazu könnte ich auch das Pinsel-Symbol auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage verwenden.Aber da müsste ich erst einen Doppelklick machen, um das Werkzeug mehrfach zu benutzen. Außerdem müsste ich anschließend darauf achten, dass ich ja nirgendwo versehentlich ein “falsches” Objekt anklicke. Da finde ich die Tastaturvariante wesentlich entspannter. Und auch 10 Minuten später, wenn ich längst bei einer anderen Arbeit bin,  ist die kopierte Formatierung noch im Zwischenspeicher und ich kann sie mit einem Handgriff auf weitere Objekt übertragen.

Die Präsentation mit den Farbverläufen herunterladen

Unter folgender Adresse kann die für PowerPoint 2007 und 2010 geeignete Datei heruntergeladen werden:

https://www.e11help.de/allgemein/powerpoint_farbverlauf_toolbox/

Enthalten sind u.a. Farbverläufe im Apple-Stil, mit Glossy- und Metallic-Effekt sowie 3D-Farbverläufe.

Hier eine kleine Auswahl von Varianten, die in der ca. 250 KB großen Datei zu finden sind.

Vorgefertigte Farbverläufe für PowerPoint 2007 und 2010: Eine kleine Auswahl

Über den Autor

Dieter Schiecke

- Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Excel, PowerPoint und Word
- Chefredakteur von »PowerPoint aktuell«
- Projekterfahrener Berater beim Umstieg auf neue Office-Versionen
- Routinierter Dienstleister beim Einführen firmengerechter Office-Vorlagen
- Autor für Microsoft Press, dpunkt.verlag und das »Projekt Magazin«

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe eine Antwort