Office-Blog

PowerPoint 2010: Verknüpfungen mit Excel bearbeiten

Wie Daten aus Excel mit PowerPoint verknüpft werden und welchen Vorteil das bringt, beschreibe ich im Blogbeitrag vom 2. Mai 2010 anhand eines Diagramms. Doch wie wird die Verknüpfung in PowerPoint angepasst, wenn sich Name oder Speicherort der Excel-Arbeitsmappe ändert? Wie wird die automatische Aktualisierung abgeschaltet?

Das Dialogfeld dafür ist extrem gut versteckt, denn zuvor muss die folgende Befehlsschaltfläche gefunden werden.

Befehl_Verknuepfung

Ein Versteckspiel, das für die Anwender nicht lustig ist

Es gibt einige Dinge in Office 2010, bei denen ich mir die Frage stelle, was sich die Entwickler wohl dabei gedacht haben. Die Sache mit den Verknüpfungen zählt dazu und rangiert ganz oben auf der Liste der Merkwürdigkeiten.

Bis Version 2003 war alles recht einfach und nachvollziehbar: Wenn ich in einem Programm eine Verknüpfung zu einem anderen Programm eingebaut hatte, dann konnte ich diese Verknüpfung über das Menü Bearbeiten nachträglich anpassen oder auch löschen.

Seit Version 2007 gibt es keine Menüs mehr. OK, aber ist das ein Grund, die Verknüpfungen buchstäblich in der letzten Ecke zu verstecken?

  • Um eine Verknüpfung nachträglich anzupassen, muss ich – wie im folgenden Bild gezeigt – in der Registerkarte Datei (1) den Befehl Informationen (2) anklicken.
  • In einer Datei, die Verknüpfungen enthält, finde ich dann bei ganz genauem Hinsehen in der rechten unteren Ecke den Befehl Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten (3).

PowerPoint 2010: Befehl zum Bearbeiten von Verknüpfungen finden

Und wenn der Befehl für Verknüpfungen nicht zu sehen ist?

Damit der Befehl Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten überhaupt in der rechten unteren Ecke erscheint, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Die Excel-Datei, zu der eine Verknüpfung besteht, muss bereits als Datei gespeichert sein.
  2. Auch die PowerPoint-Datei, die die Verknüpfung(en) enthält, muss bereits als Datei gespeichert sein.

Der Klick auf Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten öffnet dann das unten gezeigte, altbekannte Dialogfeld, in dem Verknüpfungen aktualisiert, bearbeitet oder gelöscht werden können.

PowerPoint 2010: Dialogfeld Verknüpfungen

Über den Autor

Dieter Schiecke

- Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Excel, PowerPoint und Word
- Chefredakteur von »PowerPoint aktuell«
- Projekterfahrener Berater beim Umstieg auf neue Office-Versionen
- Routinierter Dienstleister beim Einführen firmengerechter Office-Vorlagen
- Autor für Microsoft Press, dpunkt.verlag und das »Projekt Magazin«

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu 12s

LeifVeröffentlicht am  12:42 pm - Sep 28, 2016

Moin moin!
Gute Beschreibung. Ich nutze das auch soweit. Allerdings lege ich die Datei dann als .ppsx ab. Ändere ich nun etwas an der Exceltabelle muss ich die Powerpointdatei zunächst im Bearbeitungsmodus öffnen, die Verknüpfung aktualisieren und speichern. Öffne ich direkt als .ppsx wird nicht aktualisiert. Verknüpfung ist auf „Automatische Aktualisierung“ eingestellt.
Kennt jemand eine Lösung?
Danke & Grüße

FranziVeröffentlicht am  2:46 pm - Aug 5, 2016

Hallo zusammen,

leider habe ich ein Problem mit der Aktualisierung der Excel-Verknüpfungen. Diese kann nämlich nur über meinen PC Zugang ausgeführt werden und nicht von anderen Nutzern des Laufwerks, auf dem die Dateien liegen.

Weiß jemand wo hier das Problem liegt?

Danke und viele Grüße!

ChrisVeröffentlicht am  12:06 pm - Jun 2, 2016

Ich liebe das www, man findet immer was man sucht 🙂
Meine PPT hat z.B. 10 Links zu einem Excel Workbook auf verschiedene Tabellenblätter die sich monatlich ändern. Der Aufbau der Excel Dateien ist immer gleich, nur der Name und Speicherort ändern sich. Das bedeutet, dass ich jeden Monat 10 Links aktualisieren muss, obwohl es sich eigentlich nur um den Tabellennamen und Pfad handelt. Gibt es eine Möglichkeit diese Links in einem Rutsch anzupassen?
LG, Chris

KhalilVeröffentlicht am  1:07 pm - Nov 24, 2014

Hallo!

Mein Problem ist, mein Exel datei hat viele Tbellenblatte und in jedem Tabellenblatt gibt es viel diagramme, viel kann mein verknupfung auf ein bestimmt diagramm erstellen?? bitte Hilfe!

LG Khalil

SusanneVeröffentlicht am  3:26 pm - Aug 12, 2014

Toller Hinweis & Erklärung. Vielen Dank!!

Oliver SchulzVeröffentlicht am  11:37 pm - Jul 12, 2014

Ich möcht mal ins Gleiche Horn stoßen, denn ich quäle mich schon ewig mit den absoluten Pfadangaben.
Mein Ausgangspunkt ist: ich möchte eine Präsentation als Vorlage erstellen, in der eine Amortisationsberechnung als Excel-Objekt verknüpft ist. Die Exceldatei soll auch eine Vorlage sein und luegt im gleichen Ordner.
Bis hierhin und in der Vorlage ppt funktioniert es bestens.
Kopiere ich beide Vorlagen zur projektbezogenen Bearbeitung in einen Projektordner, verweist die Verknüpfung des Excel Objekts weiter absolut auf den Vorlagenordner.
Es muss doch möglich sein, ppt dazu zu bringen, über einen relativen Pfad ..amortisation.xlsx immer eine Verknüpfung zur Projektpräsentation anzulegen, ohne die Verknüpfung händisch anpassenzu müssen.
Über Anregungen wäre ich sehr dankbar.

YvonneVeröffentlicht am  10:44 am - Mai 2, 2014

Dazu eine kurze Frage:
Ich habe eine Excel-Datei mit vielen Daten und Diagrammen.
Die Diagramme habe ich in PowerPoint eingefügt, so dass jedes Diagramm mit der einen Excel-Datei verknüpft ist. Nun musste ich den Excel-Dateinamen ändern und damit werden alle Verknüpfungen ungültig.
Kann ich den neuen link mit einem mal für alle Verknüpfungen aus dieser Datei aktualisieren?

    Dieter SchieckeVeröffentlicht am  1:48 pm - Mai 2, 2014

    Das nachträgliche Ändern von Namen ist unweigerlich mit Nacharbeit verbunden. Solange die Änderung nur den NAMEN der Excel-Quelldatei betrifft, ist das lediglich Fleißarbeit. Werden hingegen Blattnamen in der Excel-Quelldatei geändert, müssen alle Verknüpfungen komplett neu erstellt werden.
    In Ihrem Fall muss für JEDE Verknüpfung einzeln der Name der Excel-Datei geändert werden. Bei 10 Verknüpfungen muss also 10 x die Befehlsfolge DATEI – Verknüpfungen mit Datei bearbeiten – Quelle ändern aufgerufen werden.
    D. Schiecke

LucyVeröffentlicht am  1:45 pm - Jan 23, 2014

Sehr versteckt, wirklich idiotisch. Danke für die Hilfe. Meine PPP hat sich beim Versuch, die Quelle zu ändern, zwar gerade aufgehängt, aber jetzt weiß ich immerhin, wo ich es versuchen muss. 🙂

WernerVeröffentlicht am  12:10 pm - Aug 17, 2013

DANKE – das war meine Rettung!

EvaVeröffentlicht am  8:40 am - Aug 15, 2013

Wow, vielen Dank, da hätte ich ja lange weitersuchen können. Es lebe Google. Völlig unsinniges Design, danke fürs Erklären!

Schreiben Sie einen Kommentar