Office-Blog

Den Signalton für Erinnerungen ausschalten oder anpassen

Wenn beim Start von Outlook das Fenster mit x Erinnerungen aufgeht und das alarmierende akustische Signal ertönt, wirkt sich das negativ auf meine Stimmung aus.

Daher hab ich in Outlook 2010 nach der Möglichkeit gesucht, zumindest das nervige akustische Signal auszuschalten. Nach 30 Sekunden hatte ich das mit den folgenden Schritten erledigt:

  1. Per Klick auf die Registerkarte Datei öffne ich die Optionen.
  2. Im Dialogfeld Outlook-Optionen wähle ich links die Rubrik Erweitert.
  3. Rechts unter Erinnerungen entferne ich das Häkchen vor Erinnerungssound wiedergeben.

Hier die drei Schritte in einem Bild.

Erinnerungssignal in Outlook 2010 anpassen

Übrigens: Wer die akustische Erinnerung nicht komplett ausschalten, sondern nur weniger nervig  haben möchte, ersetzt per Klick auf die Schaltfläche Durchsuchen die voreingestellte Sounddatei reminder.wav durch ein “sanfteres” Signal.

About the Author

Dieter Schiecke

- Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Excel, PowerPoint und Word
- Chefredakteur von »PowerPoint aktuell«
- Projekterfahrener Berater beim Umstieg auf neue Office-Versionen
- Routinierter Dienstleister beim Einführen firmengerechter Office-Vorlagen
- Autor für Microsoft Press, dpunkt.verlag und das »Projekt Magazin«

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe eine Antwort