Office-Blog

Sie suchen Anleitungen und Tipps zum produktiven Umgang mit den Office-Programmen?

Hier finden Sie gebündeltes Wissen zu Office 2010, 2013, 2016 und zu Office 365. Lesen Sie, wie Sie Aufgaben effizienter erledigen, typische Probleme meistern und welche Neuerungen die Arbeit mit Office erleichtern.

Hinweis: Angesichts der vielfältigen Konfigurationen von Hard- und Software sowie der permanenten Office-Updates können wir keine Gewähr für die Inhalte übernehmen.

Nutzen Sie die Schnellnavigation rechts, um Beiträge zu einem bestimmten Thema zu sehen oder geben Sie oben rechts Ihren Suchbegriff ein.

TIPP: Versäumen Sie nicht, den Blog zu abonnieren. Klicken Sie einfach rechts oben auf das RSS-Symbol, damit Sie ab sofort stets up to date sind.

Flexible Bearbeitung und Manipulation von Bildern (2)

16.04.2010   Dieter Schiecke

Wer kennt nicht die Waschmittelwerbung, wo nach Entfernen eines Grauschleiers plötzlich alles viel farbenfreudiger aussieht. Das lässt sich in PowerPoint 2010 im Handumdrehen nachstellen. Wofür? Ganz einfach: Möchte ich beispielsweise in einer Reihe von Produktbildern eines hervorheben, weise ich allen anderen einen Grauschleier zu. Nur das “wichtige” Produkt strahlt dann in den Originalfarben. Ohne Worte wird so die Aufmerksamkeit des Betrachters gelenkt. weiterlesen

Der Trick, wie sich Ringe ineinander hängen lassen

15.04.2010   g.o.

Es gehört zum Repertoire eines Zauberers, Ringe ineinander zu hängen und wieder zu lösen. In PowerPoint lässt sich das ohne (Zauber-)Training recht leicht realisieren. Nach “Wie ich ein Rad zum Reifen aufblase” stelle ich diesmal die Lösung vor, wie Reifen miteinander verschlungen werden – auch als Antwort auf die Frage des Lesers wing. weiterlesen

Auf zuletzt verwendete Dateien noch schneller zugreifen

14.04.2010   Dieter Schiecke

Als Ergänzung zum Beitrag Die 4 Vorteile der Funktion Zuletzt verwendet hier noch eine Option, die den Zugriff auf wichtige Dateien enorm beschleunigt. Gemeint ist die Funktion Schnellzugriff (nicht zu verwechseln mit der Schnellzugriffsleiste).

Der Schnellzugriff auf wichtige oder zuletzt verwendete Dateien ist standardmäßig ausgeschaltet. Zudem ist die Option im Randbereich angeordnet, also leicht zu übersehen.

Hier die Schritte, mit denen der Schnellzugriff auf wichtige Dateien aktiviert wird:

weiterlesen

Flexible Bearbeitung und Manipulation von Bildern (1)

12.04.2010   Dieter Schiecke

Ehrlich gesagt waren mir einige Bildbearbeitungseffekte von Office 2010 anfangs ziemlich suspekt. Allein schon die Bezeichnung Künstlerische Effekte wirkte abschreckend für mich. Und dann: Wer braucht schon so viele Effekte? Doch beim Anpassen von Bildern für eine Kundenpräsentation änderte ich meine Meinung schnell. Denn ohne Grafiker oder Photoshop erledigte ich die Arbeit mit einigen Mausklicks. Und zwar sollten mehrere Bilder verschwommen erscheinen, andere ausgeblichen. weiterlesen

Wie Umsteiger die Befehle in Office 2010 leichter finden

11.04.2010   Ute Simon

Wer von Office 2003 auf 2010 umsteigt, findet eine komplett neue Arbeitsoberfläche vor. Da wird das Wiederfinden vertrauter Befehle gerade zu Beginn schon mal zum Geduldsspiel. Als Umstiegshilfe bietet Microsoft daher Befehlsreferenzen an, die auflisten, wo welcher Befehl aus Office 2003 in 2010 zu finden ist. Für jede Office-Anwendung gibt‘s eine Excel-Datei, die detailliert die Orte für alle Befehle in 2003 und 2010 gegenübergestellt. weiterlesen

Besprechungsanfragen direkt aus der E-Mail heraus beantworten

10.04.2010   Kai Schneider

Mit Outlook verwalte ich nicht nur “normale” Termine, sondern auch Besprechungen inklusive Teilnehmereinladung. Beim Erhalt einer Besprechungsanfrage musste ich bisher erst den Kalender öffnen, um zu sehen, ob ich zur gewünschten Zeit noch verfügbar bin. Outlook 2010 kennt eine Abkürzung, die mir auf Dauer viele Klicks einspart.

Bislang waren beim Eingang einer Besprechungsanfrage viele Klicks erforderlich und mehrere geöffnete Fenster bedeckten meinen Bildschirm: weiterlesen

Projekttermine flexibel in Excel 2010 berechnen

07.04.2010   Frank Arendt-Theilen

Neben der Funktion NETTOARBEITSTAGE.INTL gibt es in Excel 2010 eine zweite interessante Funktion, mit der sich flexibel Projekttermine unter Berücksichtigung branchen- bzw. landes­spezifischer Wochenend-Tage berechnen lassen: ARBEITSTAG.INTL. In dieser Funktion lassen sich auch „ungewöhnliche“ Wochenend-Tage individuell festlegen. weiterlesen

Die 4 Vorteile der Funktion “Zuletzt verwendet”

06.04.2010   Ute Simon

Eine der Funktionen, die ich im Backstage-Bereich der Office 2010-Programme besonders häufig und gern nutze, ist die Liste Zuletzt verwendet. Sie bietet mir mehrere Vorteile beim Verwalten von Dateien, die ich bisher geöffnet habe und die ich oft verwende. weiterlesen