Word

Pfiffige Aufmacher und Titel ganz ohne umständliches WordArt

23.12.2009   Markus Hahner

Welche Funktion nutze ich, um den Titel eines Aushangs besonders attraktiv zu gestalten? Auf der Registerkarte Einfügen auf WordArt klicken? Nein, das alte WordArt ist zu „verbraucht“ und es bietet zu wenig Freiheiten bei der Gestaltung. Außerdem wird WordArt-Text stets als Objekt eingefügt, was beim Layouten hinderlich ist.

Zum Glück habe ich in Word 2010 das unscheinbare Symbol Texteffekte entdeckt – auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart. Da ich es eilig habe, wähle ich einen der vorbereiteten Effekte: Graduelle Füllung – Blau, Akzent 1. weiterlesen

Makros, Formulare, Dokumentschutz: Ohne Registerkarte „Entwicklertools“ geht gar nichts

21.12.2009   Markus Hahner

Schon in Word 2007 hat mich gestört, dass ich die Registerkarte Entwicklertools erst einschalten musste, um beispielsweise Zugriff auf die alten Formularfelder oder die neuen Inhaltssteuerelemente zu erhalten. In 2007 war die Registerkarte Entwicklertools über die Word-Optionen schnell zu finden.

Als ich nun in Word 2010 auf gleichem Weg die Entwicklertools einschalten wollte, staunte ich nicht schlecht. Das Kontrollkästchen fehlte an der vertrauten Stelle. weiterlesen

Bilder aus Word-Dokumenten entnehmen – in guter Qualität und ohne Umweg

02.12.2009   Markus Hahner

Auf meiner Bitte hin, mir bestimmte Bilder per E-Mail zuzusenden, erhalte ich häufig Word-Dateien, in welche die Bilder eingefügt sind. Warum nicht die Bilder direkt als Anhang? Nicht dass ich mit Word ein Problem habe, aber Word hat leider nur allzu oft mit den Bildern ein Problem.

Solang die Bilder im Dokument verbleiben können, ist alles in bester Ordnung. Aber wehe, ich kopiere ein Bild per Zwischenablage in ein Bildbearbeitungsprogramm. Dann ist häufig nicht nur die Auflösung, sondern auch allzu oft die Farbtiefe kaputt. Mit dem Erfolg, dass die Farbverläufe wie Treppenstufen daher kommen und das Bild einfach nicht mehr zu gebrauchen ist. weiterlesen