Office-Blog

Word 2013 | Besseres Schriftbild mit Arial-Leerzeichen

Word 2013 macht zwar Vieles besser als seine Vorgänger, doch bei einem Punkt bin ich ganz und gar nicht zufrieden: Die standardmäßig vorgegebene Schriftart Calibri macht beim Blocksatz und selbst bei linksbündigem Text große Probleme. Der Wortzwischenraum ist nur allzu oft sehr unausgeglichen, der Text wirkt unruhig. Schuld daran ist die Standard-Schriftart Calibri, denn bei Arial war schließlich noch alles in Ordnung.

Wie ich mit einem einfachen Trick wieder ein perfektes Schriftbild zaubere, ist in diesem Video zu sehen.

Über den Autor

Markus Hahner

- Dipl.-Ing. (FH) mit über 35 Jahren Berufserfahrung in der IT-Branche
- Zertifizierter Office-Trainer mit dem Schwerpunkt Word, VBA und XML
- Projekterfahrener Berater beim Office-Rollout
- Entwickler CI-gerechter Office-Vorlagen mit angepasstem Menüband
- Fachbuchautor u. a. bei Microsoft Press und video2brain-Trainer zu Word
- Video-Blogger zu Themen rund um Word unter schauen-statt-lesen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar