Office-Blog

Office 2010: Mehr Platz auf dem Bildschirm schaffen

Eine Klage, die ich relativ häufig bei Einführungstrainings zu Office 2010 höre: „Dieses neue Menüband nimmt so viel Platz auf dem Bildschirm weg!“.

Abgesehen davon, dass dies nicht stimmt (denn es ist so hoch wie die Menüleiste plus zwei Symbolleisten in Office 2003), gibt es vier Wege, um das Menüband blitzschnell vorübergehend auszublenden:

Menueband_minimieren

     Bild per Mausklick vergrößern!

Vier Wege, die ganz schnell für mehr Platz sorgen

  1. Neu in Office 2010 ist der kleine Pfeil in der rechten oberen Ecke, mit dem sich das Menüband zuklappen und auch wieder aufklappen lässt.
  2. Ein Doppelklick auf eine der Registerkarten führt zum gleichen Ergebnis. Ein einfacher Klick blendet das Menüband dann vorübergehend ein. Erst ein erneuter Doppelklick zeigt das Menüband wieder dauerhaft an.
  3. Wer lieber mit der rechten Maustaste arbeitet, findet beim Rechtsklick auf eine beliebige Stelle des Menübandes im Kontextmenü den Befehl Menüband minimieren.Mit einem erneuten rechten Mausklick kann dann das gesetzte Häkchen vor Menüband minimieren wieder entfernt werden.
  4. Tastatur-Freaks schließlich schaffen mit Strg+F1 mehr Platz auf dem Bildschirm. Mit der gleichen Tastenkombination wird das ausgeblendete Menüband dann wieder angezeigt.

Übrigens: Die Wege2, 3 und 4 funktionieren auch schon in Office 2007 für die Multifunktionsleiste.

About the Author

Ute Simon

- Von Microsoft seit mehreren Jahren als Most Valuable Professional (MVP)
  für PowerPoint ausgezeichnet
- Microsoft Press-Autorin, Microsoft Certified Trainer
- Autorin für »PowerPoint aktuell« (www.powerpoint-aktuell.de)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Comments so far

Hans MeierPosted on  11:11 am - Nov 5, 2014

Ist es möglich das Menüband seitlich anzuordnen. D. h. am rechten oder linken Seiten-/Monitorrand. Da viele Monitore 16:9 sind und in Word so mehr vom Dokument dargestellt werden kann.

Otmar WitzgallPosted on  7:56 pm - Mrz 25, 2011

Hallo,

danke für die variablen Tipps zum Platzsparen.
Ich kannte bis jetzt nur die Tastaturvariante.

Maximalen Erfolg
wünscht Ihnen
Otmar Witzgall
Outlook-Anwender-Experte

Schreibe eine Antwort