Office-Blog

Bleistiftzeichnung – (k)ein Effekt für Firmenpräsentationen

Beim Erkunden der Künstlerischen Effekte frage ich mich, ob der Bleistift-Effekt, der ein Foto in eine Zeichnung umwandelt , tauglich ist für Geschäftspräsentationen. “Bitte … zeichne mir ein Schaf” (Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry) fällt mir da ein. Eine Bitte, die meine Kunden noch nie geäußert haben.

Dennoch: Anwendungsbeispiele mit Praxisnutzen gibt es durchaus.

Deutliche Gegenüberstellung von Plan und Ergebnis

In Projekten muss ich immer wieder die Entwicklung von der ersten Skizze zum fertigen Endprodukt darstellen. Ganz gleich, ob es um Technik, Architektur oder Webdesign geht – um das Anfangsstadium, die erste Idee zu illustrieren, eignet sich der Bleistift-Effekt sehr gut: Hier ein paar Beispiele.

Von der Skizze zum Endprodukt

Die Bleistift-Zeichnung und die Fotografie können Beginn und Abschluss eines Projektes symbolisieren. Sie eignen sich auch, um am Anfang und Ende eines Zeitstrahls eingefügt zu werden.

Zeitleiste mit Skizze und Foto

So wird der Effekt zugewiesen

Der Bleistift-Effekt ist am wirkungsvollsten, wenn das Bild kontrastreich ist. Dazu teste ich verschiedene Fotos.

  1. Nach dem Einfügen eines geeigneten Fotos blende ich per Doppelklick auf das Bild die Registerkarte Bildtools/Format ein.
  2. Ein Klick auf Künstlerische Effekte zeigt mir den Katalog der verfügbaren Effekte.
  3. Ich wähle Bleistift: Graustufen.
  4. Per rechten Mausklick auf das Bild und Grafik formatieren kann ich dann in der Rubrik Künstlerische Effekte  die Stärke des Effekts noch anpassen.

Während die Voreinstellung das Foto in ein reines Graustufenbild umwandelt, kann ich durch Erhöhen des Wertes für Transparenz die ursprünglichen Farben durchscheinen lassen und so den Effekt einer Farbstift-Zeichnung verstärken.

Mit der Einstellung Bleistiftgröße beeinflusse ich, wie viele Details des ursprünglichen Bildes noch erkennbar sind.

Bleistift-Effekt anpassen

Zum Schluss: “Bitte … zeichne mir ein Schaf!”

Und natürlich kann ich den Bleistift-Effekt auch nutzen, um ein Schaf zu zeichnen 😉

Schaf mit Effekt Bleistift

Fotos: Eric Isselée/fotolia.com, daft_lion_studio/istockphoto.com; www.office.com

Über den Autor

Ute Simon

- Von Microsoft seit mehreren Jahren als Most Valuable Professional (MVP)
  für PowerPoint ausgezeichnet
- Microsoft Press-Autorin, Microsoft Certified Trainer
- Autorin für »PowerPoint aktuell« (www.powerpoint-aktuell.de)

Das könnte Sie auch interessieren

1 Kommentar

Thomas DVeröffentlicht am  2:10 am - Jul 25, 2010

Super. Vielen Dank für den Tipp!

Schreiben Sie einen Kommentar