Office-Blog

Word 2010: Fehlende Texteffekte wieder verfügbar machen

21.01.2011   Markus Hahner

Bis Word 2003 ließen sich bei den Zeichen-Formaten Effekte einstellen, die Text per Animation hervorheben – beispielsweise mittels blinkendem Hintergrund oder animierter Umrisslinie.

Vorteil: Beim Lesen von Protokollen am Bildschirm konnten so wichtige Dinge wie Termine oder Verantwortlichkeiten unübersehbar gemacht werden.

Word_2003_Texteffekte

Diese Texteffekte wurden in Word 2010/2007 zwar ersatzlos gestrichen, dennoch gibt es zwei Wege, um die Funktion weiterhin nutzen zu können.

1) Die Texteffekte aus alten Dokumenten funktionieren noch

Öffne ich ein Dokument, das mit 2003 angelegt wurde und solche animierten Texteffekten enthält, werden diese in Word 2010 und 2007 fehlerfrei angezeigt.

Auch das Kopieren der Effekte per Formatpinsel (Befehl Format übertragen) ist in 2010 und 2007 problemlos möglich.

Selbst beim Konvertieren einer alten DOC-Datei ins neue DOCX-Format bleiben die Effekte erhalten.

2) Die speziellen Texteffekte auch in neuen Dokumenten einstellen

Wenn bei “alten” Dokumenten die animierten Texteffekte noch funktionieren, liegt die Vermutung nahe, dass der Texteffekte-Befehl nicht nur “überlebt” hat, sondern auch irgendwo in den Tiefen von Word 2010 und 2007 zu finden ist. Doch die Suche in den Umstiegshilfen war leider erfolglos. Weder in der kompletten Befehlsreferenz (Excel-Mappe), noch im interaktiven Handbuch ist eine Spur zu den Texteffekten zu finden

Erst der Griff in die VBA-Kiste bringt die Lösung.

Mit folgenden Routine lässt sich bei einem markierten Text der Effekt Blinkender Hintergrund ein- und auch wieder ausschalten:

Sub BlinkenderText()

If Selection.Font.Animation = wdAnimationBlinkingBackground Then

Selection.Font.Animation = wdAnimationNone

Else

Selection.Font.Animation = wdAnimationBlinkingBackground

End If

End Sub

Wenn ich dieser Routine eine Schaltfläche im Menüband oder in der Symbolleiste für den Schnellzugriff zuweise, kann ich den Effekt Blinkender Hintergrund ab sofort wieder verwenden.

Anstelle von wdAnimationBlinkingBackground lassen sich natürlich auch andere Konstanten bzw. Effekte verwenden. Hier die komplette Übersicht:

Konstante Effekt
wdAnimationBlinkingBackground Blinkender Hintergrund
wdAnimationLasVegasLights Las Vegas
wdAnimationMarchingBlackAnts Schwarze Ameisenkolonne
wdAnimationMarchingRedAnts Rote Ameisenkolonne
wdAnimationShimmer Schimmernd
wdAnimationSparkleText Funkelnder Text
wdAnimationNone Keine Animation (Ohne)

Über den Autor

Markus Hahner

- Dipl.-Ing. (FH) mit über 35 Jahren Berufserfahrung in der IT-Branche
- Zertifizierter Office-Trainer mit dem Schwerpunkt Word, VBA und XML
- Projekterfahrener Berater beim Office-Rollout
- Entwickler CI-gerechter Office-Vorlagen mit angepasstem Menüband
- Fachbuchautor u. a. bei Microsoft Press und video2brain-Trainer zu Word
- Video-Blogger zu Themen rund um Word unter schauen-statt-lesen.de

Das könnte Sie auch interessieren

7 Comments so far

ESPosted on  4:23 pm - Jun 14, 2015

Kurze Anleitunf, wie man Macros in Word einbaut habe ich hier gefunden:
http://www.schreibbuero-richter.de/vba/code_verwenden.html

SabrinaPosted on  9:03 am - Mrz 3, 2015

Hallo
Ich bin viel im Word unterwegs und vermisse die Funktion auch sehr.
Leider bin ich auch nicht so bewandert in der IT.
Wie/Wo genau gebe ich diese VBA s ein?
Kann mir jemand kurz beschreiben was ich machen muss?
Die Funktionen fehlen schon bei einigen Dingen sehr und ich wäre um Rat froh.
Danke.
LG
Sabrina

Barbara Hron-LoviszerPosted on  8:51 am - Jan 28, 2015

Hallo!
Toll dass ihr das gefunden habt, das VBA funktioniert auch problemlos.
Meine Frage ist folgende:
Ich habe alte Dokumente, die in der Formatvorlage von Verzeichnissen den blinkenden Text haben. Mit dem VBA bekomme ich das blinken weg, aber mit jedem Aktualisieren habe ich das blinken wieder drinnen. Gibt es eine Möglichkeit aus der Formatvorlage das blinken weg zu bekommen (hat auch nichts genützt, wenn ich auf automatisch aktualisieren gegangen bin und dann das blinken ausgeschalten habe)
Wäre super wenn ihr mir da helfen könnt.

lg
Barbara

Roland DenglerPosted on  9:26 am - Jan 19, 2015

Hallo zusammen,
toll, dass dies doch noch geht. Ich hatte diesen Effekt oft verwendet und dann natürlich sehr vermisst.
Als ich die Routine heute in der Firma einbaute, zeigte sich aber nicht die erhoffte Wirkung. Ich hatte aber den richtigen Riecher: Textanimationen waren ganz ausgeschaltet.
Man muss also auch noch in den Optionen dafür sorgen, dass folgendes eingestellt ist: (Word 2010)

Optionen –> Rubrik ‚Erweitert‘ –> Abschnitt ‚Dokumentinhalt anzeigen‘ –> Checkbox ‚Textanimation anzeigen‘ = markiert

Viele Grüße an alle Leser,
Roland Dengler

Anja NitschPosted on  2:05 pm - Okt 21, 2013

Hallo!
Ich bin kein IT’ler!
Was sind VBAs und wo gebe ich den oben angegebenen ‚Text‘ wie ein?

Viele Grüße

Anja Nitsch

Klaus JäcklePosted on  11:37 am - Mai 27, 2011

Hallo Herr Hahner,
wir würden diese Routine auch gerne übernehmen, haben aber keine Ahnung wie das gehen kann. Können Sie uns bitte weiterhelfen.
mfg
Klaus Jäckle

Claudia GehweilerPosted on  9:04 am - Jan 31, 2011

Hallo Herr Hahner,

ich hatte dieses „Problem“ ja in dem Thema „Wichtiges mit Texteffekten hervorheben“ angefragt. Mensch… Toll das Sie dieses Thema aufgegriffen haben. Wir arbeiten mir sehr vielen speziellen Word-Vorlagen und hatten dieses Effekt Jahrzehnte genutzt. Danke für die Hilfe! …und wie immer ein großes Lob noch einmal für diesen Blog!

Liebe Grüße,
Claudia Gehweiler

Schreibe eine Antwort