Office-Blog

Excel-Diagramm in PowerPoint stets auf aktuellem Stand

Um ein Excel-Diagramm auf einer PowerPoint-Folie zu zeigen, gibt es drei Wege: es einbetten, als Grafik einfügen oder verknüpfen. Vorteil des letztgenannten Weges: Bei Änderungen an den Daten in Excel wird nicht nur das Diagramm in Excel, sondern auch das verknüpfte Diagramm in PowerPoint aktualisiert.

Beim Verknüpfen bieten die neuen Einfügeoptionen in PowerPoint zwei Varianten (in der folgenden Abbildung eingerahmt), die unterschiedliche optische Resultate zur Folge haben.

PowerPoint 2010: Optionen beim Einfügen eines Excel-Diagramms

Hier eine kurze Erläuterung der beiden Varianten:

Das linke der beiden eingerahmten Verknüpfungssymbole ist wohl in den meisten Fällen vorzuziehen: Es passt die Formate des verknüpften Excel-Diagramms an die Gestaltung der aktuellen Präsentation an – beispielsweise bei den Farben. Wird das Design der Präsentation gewechselt, ändern sich auch die Farben des verknüpften Excel-Diagramms.

Das rechte der beiden eingerahmten Verknüpfungssymbole bewirkt, dass das verknüpfte Excel-Diagramm stets die Original-Formate der Excel-Arbeitsmappe beibehält.

Die vorbereitenden Schritte in Excel 2010

Um ein Excel-Diagramm in eine PowerPoint-Folie als aktualisierbare Verknüpfung einzubauen, muss die Excel-Mappe mit dem Diagramm zunächst einmal als Datei gespeichert sein.

  • Dann markiere ich das Diagramm per Klick auf den Rahmen.
  • Mit der Tastenkombination Strg + C kopiere ich es in die Zwischenablage.
  • Anschließend wechsle ich zu PowerPoint und zwar zu der Folie, auf der das Diagramm als Verknüpfung eingefügt werden soll.

Die Schritte zum Verknüpfen in PowerPoint 2010

Wenn in Excel das Diagramm im gleichen Arbeitsblatt wie die Datentabelle liegt, verwende ich eine Folie mit dem Layout Nur Titel. Dies bietet ausreichend Platz für das Diagramm.

Nimmt das Excel-Diagramm hingegen seitenfüllend ein separates Arbeitsblatt ein, wähle ich in PowerPoint das Layout Titel und Inhalt und markiere vor dem Einfügen den Inhaltsplatzhalter.

  • Nun klicke ich in PowerPoint in der Registerkarte Start auf den Pfeil bei Einfügen und erhalte fünf Einfügeoptionen zur Auswahl, die in der folgenden Übersicht zusammengefasst sind
Symbol Wirkung Taste
Einfuegen_Diagramm_1 Zieldesign verwenden und Arbeitsmappe einbetten

Z

Einfuegen_Diagramm_2 Ursprüngliche Formatierung beibehalten und Arbeitsmappe einbetten

U

Einfuegen_Diagramm_3 Zieldesign verwenden und Daten verknüpfen

L

Einfuegen_Diagramm_4 Ursprüngliche Formatierung beibehalten und Daten verknüpfen

F

Einfuegen_Diagramm_5 Grafik

G

  • Per Klick auf Zieldesign verwenden und Daten verknüpfen stelle ich eine Verknüpfung zu Excel her. Änderungen an den Excel-Daten werden so auf der PowerPoint-Folie aktualisiert. Außerdem orientiert sich das verknüpfte Diagramm am Design der PowerPoint-Präsentation und passt so stets zum Look & Feel der anderen Folien.
  • Nur wenn sich die Formate des Excel-Diagramms nicht anpassen sollen, würde ich die Option Ursprüngliche Formatierung beibehalten und Daten verknüpfen wählen.

About the Author

Dieter Schiecke

- Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Excel, PowerPoint und Word
- Chefredakteur von »PowerPoint aktuell«
- Projekterfahrener Berater beim Umstieg auf neue Office-Versionen
- Routinierter Dienstleister beim Einführen firmengerechter Office-Vorlagen
- Autor für Microsoft Press, dpunkt.verlag und das »Projekt Magazin«

Das könnte Sie auch interessieren

16 Comments so far

SabinePosted on  1:21 pm - Apr 27, 2017

Hallo zusammen,

evtl. kann mir hier jemand helfen:
Ich habe eine PowerPoint mit Diagrammen aus Excel (Verknüpfungen sind erstellt und funktionieren einwandfrei).

Nun möchte ich aber beiden Dateien (Excel und PowerPoint) auf unseren SharePoint legen und dort die Verknüpfungen neu herstellen.

Kann mir jemand sagen wie ich auf dem SharePoint Verknüpfungen zwischen zwei Dateien herstellen kann?

Danke schon vorab für eure Hilfe!
LG Sabine

Hermann BayerPosted on  9:52 am - Feb 11, 2016

Guten Morgen, die Funktion des Verlinkens habe ich für meine Präsentation gewählt, ob Ziel oder ursprünglich Formatierung ist dabei für den Link nicht wichtig. Leider habe ich das Problem, dass in Powerpoint das Diagramm nicht aktualisiert wird. Beide Dateien wurden schon mehrfach bearbeitet und auch gespeichert. Eine Idee warum die Aktualisierung nicht funktioniert?
Vielen Dank.
H. Bayer

    Dieter SchieckePosted on  6:49 am - Feb 18, 2016

    Hallo,
    für jedes Diagramm, das als Verknüpfung eingefügt wurde, muss erst noch die AUTOMATISCHE Aktualisierung aktiviert werden. Standardmäßig ist sie auf MANUELL eingestellt. So geht’s:
    Datei > Informationen.
    Rechts unten auf das kleine Ketten-Symbol klicken.
    Im folgenden Dialog für jedes Diagramm die Aktualisierung auf AUTOMATISCH ändern.
    Fertig.

MarionPosted on  5:01 pm - Dez 7, 2015

Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Verknüpfung, wenn bei der Excel Datei neue Spalten hinzukommen.

Es geht um ein Säulendiagramm, für das die verknüpften Excel Daten vom Schema her so aufgebaut sind:

A B C D E
1 Mo Di Mi Do
2 Wert 1,1 1,0 1,3 1,2

Ich würde die Daten also von 1A bis 2E markieren und ein verknüpftes Diagramm aufbauen.
Nun kommen neue Daten für Freitag (Spalte F) und im Diagramm sollen 1A bis 2F abgebildet sein.
Wie schaffe ich das, OHNE unter „Daten auswählen“ den Bereich neu definieren zu müssen? Selbst wenn ich vor E eine neue Spalte einfüge und dort Daten reinschreiben, erweitert sich der Diagrammbereich nicht automatisch.

Danke im Voraus an alle, die eine Idee haben 🙂 VG, Marion

    Dieter SchieckePosted on  5:57 pm - Dez 7, 2015

    Hallo,

    der Datenbereich für das Diagramm muss dynamisch angelegt werden. So geht’s:
    Datenbereich markieren und in eine »Intelligente Tabelle« umwandeln.
    Dazu Strg + T betätigen (der lange Weg: START > Als Tabelle formatieren.

    Nun mit Alt + F1 das Säulendiagramm im gleichen Arbeitsblatt erzeugen.

    Werden beginnend in F1 und F2 neue Daten eingegeben, erweitert sich das Diagramm automatisch.

    In PowerPoint erscheint das verknüpfte Diagramm dann selbstverständlich auch erweitert um die neuen Daten.

    Viel Erfolg
    Dieter Schiecke
    Teamchef des Office 2010-Blogs
    Chefredakteur „Modernes Reporting mit Excel“
    Chefredakteur „PowerPoint aktuell“

ThomasPosted on  12:09 pm - Jul 6, 2015

Hallo zusammen,

den Beitrag finde ich sehr hilfreich. Ich würde jedoch gerne ergänzend auf einen Blogeintrag verweisen. Hier wird aufgezeigt, welches Diagramm für welche Daten sinnvoll ist. Diese Auswahl muss bereits vor dem Erstellen des Diagrammes berücksichtigt und getroffen werden.

http://www.quickslide-powerpoint.com/de/blog/der-passende-typ-welches-diagramm-fur-welche-daten

Ich hoffe der angegebene Link hilft Ihnen weiter.
Gruß

Peter L.Posted on  6:33 pm - Feb 26, 2015

Hallo,

ich habe eine Daten-Datei mit Excel erstellt, wo alle 2 Stunden neue Daten hinzu kommen.

Auf einem anderen Rechner im Netzwerk, läuft eine Powerpoint präsentat. mit dem dazugehörigen Diagramm.

Wie kann ich hier die Daten aktuell halten? Wenn ich die Daten ändere, muss ich in PP immer einen Rechtsklick ausführen und auf Verknüpfung aktualisieren gehen!!??
P.Linden

Gerhard K.Posted on  2:00 pm - Okt 14, 2014

Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Eine kurze Frage:

Ist es möglich, dass man Excel-Tabellen (die benannt sind) in PP verknüpft und sobald sich der Standort der Excel-Tabelle innerhalb des Sheets sich verändert (z.B. 10 Zeilen nach unten rutscht) die PP Verknüpfung weiterhin die Excel-Tabelle anzeigt?

Mit Ihrer beschriebenen Vorgehensweise agiert die Verknüpfung zwischen PowerPoint und Excel wie ein Live-Screenshot in Excel, sodass die Verschiebung der Excel-Tabelle die Verknüpfung nutzlos macht.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

    Dieter SchieckePosted on  8:47 pm - Okt 16, 2014

    Hallo,
    ja, das funktioniert genau wie gedacht.
    In Excel den benannten Bereich markieren und mit Strg + C kopieren.
    In PowerPoint über Einfügen –> Inhalte einfügen –> Verknüpfung dann die kopierte Excel-Tabelle einfügen.

    Werden später in Excel oberhalb oder unterhalb des benannten Bereiches Zeilen hinzugefügt oder entfernt, klappt alles wie gehabt. Auch dann, wenn der Bereich selbst in Excel erweitert wird, weiß PowerPoint Bescheid.

    Wichtig: Nach dem Ändern der Bereichsgröße in Excel muss über Formeln – Namensmanager natürlich erst noch der NEUE Bezug bekanntgegeben werden. Sonst klappt es nicht.

    Viel Erfolg
    D. Schiecke

DFPosted on  1:21 pm - Aug 12, 2014

Hallo zusammen,

kann ich auch ein Diagramm in eine neue Excel-Datei verknüpfen?
Hintergrund: Ich habe mehrere Excel Dateien mit jeweils einigen Tabellen und Diagrammen. Nun möchte ich ein Blatt erstellen auf welchem nur die wichtigen Diagramme aus den verschiedenen Dateien abgebildet sind. Das Ganze soll sich natürlich dann auch immer aktualisieren wenn in den Stammdaten was geändert wird.

Habe schon viel ausprobiert, aber der Weg, der bei Excel zu PP oder zu Word funktioniert, kappt bei Excel zu Excel nicht. Warum auch immer. Ist das überhaupt möglich?

Danke schonmal im voraus.

Gruß, DF

MattesPosted on  9:57 am - Jul 16, 2014

Ist es auf irgendeinem Weg möglich, die verknüpfte Tabelle WÄHREND einer Präsentation zu aktualisieren?

Soll heißen, Präsentation läuft – Wert in einer Tabelle wird geändert – Verknüpfung in der Powerpoint Präsentation wird gleichzeitig mit der Wertänderung aktualisiert

DKPosted on  12:20 pm - Mai 5, 2014

Hallo, ich habe eine Frage zur weiterführenden Anwendung.

Gehen wir davon aus, dass ich ein verknüpftes Diagramm habe, welches ich aber „einfrieren“ möchte. Das kann ich ganz einfach über das Menü: Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten“ –> „Verknüpfungen aufheben“ machen. Nun kann ich von der PPT-Folie nicht mehr über einen simplen Rechtsklick auf die XLS-Datei zugreifen.

Meine Frage: Besteht nun immer noch die Möglichkeit, aus der PPT-Folie heraus, an die Grunddaten der XLS-Datei zu kommen? Die Daten (Zahlen) müssten irgendwo hinterlegt sein, da das Diagramm, trotz getrennter Verknüpfung, nicht leer ist.

Vielleicht können Sie mich aufklären. Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

DK

EwaPosted on  8:47 am - Mai 1, 2014

Vielen Dank für diesen Beitrag.

Eine Frage dazu:
Kann ich mehrere Excel Diagramme (aus einer Datei) auf verschiedenen Folien verknüpfen?

Beispiel: ich habe ein Excel-Sheet mit 10 Reitern. Dann habe ich eine PowerPoint-Datei mit 10 Folien.
Ich möchte dann das Diagramm eines Reiters mit jeweils einer Folie verknüpfen. So dass ich dann nur die eine Excel-Datei einmal aktualisieren muss.

Ist das möglich?

Vielen Dank und Gruß,
Ewa

Schreibe eine Antwort