Office-Blog

Erfreulich für Umsteiger: Erster interaktiver Befehlsvergleich 2003-2010 in Deutsch verfügbar

Umsteiger von Word 2003 nach Word 2010 können sich freuen: Die erste deutsche interaktive Befehlsreferenz ist Online. Die kleine Anwendung zeigt, wo die Befehle aus Word 2003 in  Word 2010 zu finden sind.

In den nächsten Tagen sind weitere Befehlsvergleiche für Excel, PowerPoint, Outlook etc. zu erwarten. Hier schon mal die Internetadresse, wo die  interaktiven “Handbücher” aufgelistet sind:

Zur Webseite mit den interaktiven Befehlsvergleichen

WICHTIG: Um die interaktiven Befehlsvergleiche nutzen zu können, muss Silverlight installiert sein.

Gibt’s ebenfalls als Offline-Version

Interaktiver Befelsvergleich_Office_2003-2010 Auch wenn ich nicht mit dem Internet verbunden bin, kann ich die Umstiegshilfe nutzen. Denn die Silverlight-Anwendung kann ich mit wenigen Mausklicks auf meinen PC herunterladen. Und so geht’s:

Nach dem Starten der Silverlight-Anwendung auf der Webseite von Microsoft kann ich in der rechten oberen Ecke per Klick auf den Befehl Installieren die Umstiegshilfe auf meinem Computer holen.

Interaktive Befehlsreferenz installieren

Nach dem Klick auf Installieren kann ich festlegen, wie ich die Umstiegshilfe auf meinem Rechner aufrufen möchte. Ich entscheide mich für eine Verknüpfung auf dem Desktop.

Interaktive Befehlsreferenz auf dem Desktop installieren

Demnächst auch deutsche Befehlsreferenzen zum Ausdrucken

Über die oben genannte Microsoft-Webseite soll es demnächst außerdem für jedes Office-Programm ein Referenzhandbuch mit einer vollständigen Liste aller Befehle in 2003 und 2010 geben. Und zwar in Form von Excel-Dateien.

Über die englische Version dieser Referenzhandbücher informierte unser Blogbeitrag vom 11.4.2010.

Über den Autor

Dieter Schiecke

- Zertifizierter Office-Trainer mit den Schwerpunkten Excel, PowerPoint und Word
- Chefredakteur von »PowerPoint aktuell«
- Projekterfahrener Berater beim Umstieg auf neue Office-Versionen
- Routinierter Dienstleister beim Einführen firmengerechter Office-Vorlagen
- Autor für Microsoft Press, dpunkt.verlag und das »Projekt Magazin«

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu 4s

Peter WagnerVeröffentlicht am  12:25 pm - Feb 21, 2011

Die Installation der Befehlreferenzen im Offlinemodus gelingt nicht, obwohl der oben beschriebene Weg eingehalten wurde. Aufruf über die Verknüpfung führt nur zu Fehlermeldung mit Hinweis auf Remoteserver.

Peter

Susanne LubinaVeröffentlicht am  8:25 am - Okt 21, 2010

Kann es sein, dass die Handbücher für Outlook und Access immernoch nicht da sind? Oder bin ich einfach blind?

Liebe Grüße

Susanne Lubina

Sabina PetersVeröffentlicht am  10:51 am - Aug 4, 2010

Das stimmt so wundervoll – aber ich habe noch nichts gefunden, mit welchen Download-Dateien man das auf Rechnern bewerkstelligen kann, die NICHT mit dem Internet verbunden sind (Kunden-Anforderung: kein Internet, nur lokales Arbeioten, aber interaktives Handbuch soll drauf sein). Meine Versuche mit installiertem Silverlight und einfachem Kopieren der Dateien und Ordner im User-Verzeichnis plus Kopieren einiger Registry-Einträge hat nur eine Fehlermeldung beim Versuch des Aufrufs gebracht (HttpWebRequest_WebException_RemoteServer Argumente:NotFound plus weitere Infos). Wer weiß mehr?

Liebe Grüße,

Sabina Peters

Schreiben Sie einen Kommentar