Office-Blog

Bühnenreif: Dokumente mit dem Backstage-Bereich komfortabel verwalten

06.01.2010   Frank Arendt-Theilen

Beim ersten Start von Excel 2010 fallen sofort zwei Dinge auf: die fehlende Office-Schaltfläche und die neue, grüne Registerkarte Datei. Hinter ihr verbirgt sich der sog. Backstage-Bereich mit allen Befehlen, welche die Datei und das Programm betreffen. 

Excel 2010: Backstage-Bereich

Jede Office-Anwendung hat eine eigene Backstage-Ansicht in der jeweiligen Programmfarbe.

Besonders nützlich ist die gesamte Druckverwaltung nebst Druckvorschau. Alle relevanten Informationen zu angeschlossenen Druckern, zur Seiteneinrichtung und die Seitenvorschau befinden sich hier. Einfach klasse und gut durchdacht!

Excel 2010: Backstage-Bereich Drucken

Benötige ich Informationen zu meiner Arbeitsmappe oder möchte ich Einstellungen in Excel verändern, so finde ich diese ebenfalls im Backstage-Bereich. Hier eine Übersicht der dort untergebrachten Befehle:

  • die Dateiaktionen Öffnen, Zuletzt verwendet, Speichern, Schließen, Neu,
  • die Einrichtung der Excel-Optionen,
  • die Verwaltung der Versionen meiner Arbeitsmappe,
  • die Anzeige oder Änderung der Eigenschaften meiner Arbeitsmappe,
  • Öffnen des Speicherorts der Arbeitsmappe,
  • die Autorenverwaltung, inklusive einer Verknüpfung zum Adressbuch,
  • Verwaltung der Berechtigungen für die Bearbeitung der Arbeitsmappe,
  • Anzeige der Freigaben der Arbeitsmappe bzw. die Einrichtung der Freigabe,
  • Kontaktaufnahme zum letzten Bearbeiter der Arbeitsmappe per E-Mail oder Instant Messaging-Programm.

Excel 2010: Backstage-Bereich Freigeben

Fazit: Ich bin vom Backstage-Bereich begeistert. Er verschafft mir im Vergleich zu den Vorgängerversionen mehr und leichter Übersicht zu meinen Dateien.

Über den Autor

Frank Arendt-Theilen

- Spezialist für dynamische Excel-Diagramme
- Langjähriger Microsoft-MVP für Excel
- Experte für Matrixformeln
- Zauberer beim Thema »Bedingte Formatierung«
- Autor bei Microsoft Press und beim dpunkt.verlag
- Bekannt durch seine Excel-Videos bei video2brain

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe eine Antwort